HelloFresh Familie

Mit unserer Kürbissorten Übersicht durch den Herbst

Wissen & Ideen 24. September 2020

Welcher Kürbis gehört in die Suppe, welcher in den Ofen? Mit unserer Kürbissorten Übersicht wirst Du im Nu zum Experten der Herbstküche!

Weiterlesen

2 Kommentare

Our Site sagt:

It¡¦s really a great and helpful piece of information. I’m satisfied that you shared this helpful information with us. Please keep us informed like this. Thank you for sharing.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Herbstliche Kürbissuppe im Glas

Essen 23. September 2020

Tag 2 unserer #helloweek! Heute möchte ich Euch unser liebstes Rezept für eine herbstliche Kürbissuppe vorstellen.

Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Goldene Kürbis Zimtschnecken selber backen

Kochen & Backen 23. September 2020

Endlich wieder Zeit für leckere Kürbisgerichte! Dieses mal haben wir uns an eine süße Variante gewagt und möchten Dir heute unsere herbstlichen Kürbis Zimtschnecken mit süßem Zuckerguss vorstellen.

Weiterlesen

2 Kommentare

Claudia und Marvin sagt:

Die Kürbis Zimtschnecken sind bestimmt ein tolles Gebäck für die Weihnachtszeit. Das Rezept klingt richtig lecker. Wir werden die demnächst mal ausprobieren. Wir verschenken jedes Jahr zu Weihnachten Gebäck in einem Weckglas. Dazu könnten die kleinen Zimtschnecken gut passen.

Becci sagt:

Es klang so lecker… Und ging so furchtbar schief. Ich habe mich genau an das Rezept gehalten, doch der Teig war leider einfach nicht zu verwenden… Total klebrig, auch mit einer ganzen Menge mehr Mehl war nichts mehr zu retten… Auch nach dem ruhen lassen – eine einzige Klebstoffmasse… Woran kann es gelegen haben? 🙁

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Apfelsaft selber machen im goldenen Herbst

Unsere Rezepte 23. September 2020

In diesem Jahr gibt es eine große Apfelernte. Hast Du auch einen Apfel-Überschuss? Wir zeigen Dir, wie Du Apfelsaft selber machen kannst – die perfekte Resteverwertung!

Weiterlesen

3 Kommentare

Petra sagt:

Was hat dieses Rezept bitteschön mit Apfelsaft zu tun?? In einen Apfelsaft gehören weder Pektin noch Wasser noch ein Süßungsmittel.

Sandra sagt:

Ich finde es wird ein guter Apfelsaft daraus! Wenn man keine Presse daheim hat und gleichzeitig sicher gehen will, dass der Saft nicht frühzeitig verdirbt, ist die Zugabe von Wasser und einer Einmachhilfe, wie Sorbinsäure, durchaus eine Option. Meine Großeltern haben die Einmachhilfe für alle eingemachten Sachen gebraucht, die keinen Vakuumverschluß gebildet haben.
Zucker (und Säure als Gegenspieler) sind ja nur eine Option, je nachdem wie man es lieber mag. Liebe Grüße

Natascha sagt:

Hey Petra, jeder kann ja seinen Apfelsaft so herstellen, wie man mag oder? Du kannst ja sicherlich andere Rezepte verwenden, es zwingt dich ja niemand dieses Rezept zu benutzen 🙂 Ich habe dieses Rezept letztens ausprobiert, da ich kein Problem mit den Zutaten hatte und war sehr begeistert 🙂 LG Natascha

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Pumpkin Spice Latte selber machen – so kommt der Starbucks-Klassiker zu Dir nach Hause

Essen 23. September 2020

Du liebst den süßlichen Geschmack von einem Pumpkin Spice Latte an einem kalten Herbstnachmittag? Wir zeigen Dir, wie Du ganz einfach den Klassiker von Starbucks zu Hause selber machen kannst – und warum Du nie wieder einen anderen trinken willst!

Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Gesundes Frühstück mit Apfel-Hafer-Keksen

Essen 22. September 2020

Genießt mit uns die Apfel-Saison! Unsere leckeren Apfel-Hafer-Kekse machen sich prima als schnelles und gesundes Frühstück. Und lassen sich auch zu jeder anderen Zeit des Tages vernaschen!

Weiterlesen

8 Kommentare

Sonja Stork sagt:

Hi! Ich habe dieses Rezept für Apfel-Hafer-Kekse ausprobiert – habe aber Sonnenblumen-, anstatt Kürbiskerne genommen und keine Leinsamen, sondern Haselnusskrokant. Mag ich persönlich gern. Die Kekse waren sehr lecker, beim nächsten Mal mache ich sie etwas kleiner, damit sie schneller knusprig werden – und natürlich mehr für alle bleibt 🙂

Ebru sagt:

Hallo Sonja,

das klingt nach einer super leckeren Alternative! Danke dafür.
Und ja, die sind immer wahnsinnig schnell vergriffen. 😉

Liebe Grüße,
Ebru

Julia sagt:

Hallo Ebru,

hab das Rezept ausprobiert, da ich Lust auf was Süßes hatte, aber momentan darauf achte wenig Zucker und Weizenmehl zu essen. Sie sind sehr lecker 🙂
Da ich keine Erdnussbutter und Cranberrys Zuhauses hatte, habe ich Mandelmus und kleingeschnittene Datteln verwendet. Hat auch gut geklappt. Vielen Dank für das tolle Rezept 🙂

Elisabeth sagt:

Hi Julia,
das freut uns sehr zu lesen – Deine Abwandlung müssen wir auch unbedingt einmal ausprobieren 🙂 !
Viele Grüße
Elisabeth

Saskia sagt:

Dein Rezept hört sich toll an 😍 wie lange sind die Kekse wohl haltbar?

Elisabeth sagt:

Hi Saskia,

die Kekse sind echt wahnsinnig lecker, probier sie mal aus 🙂 !
Da sie innen recht weich sind, sind sie allerdings nicht allzu lange haltbar, höchstens 3-4 Tage.
Mein Tipp: Friere sie, nachdem sie vollständig abgekühlt sind, portionsweise ein und taue sie bei Bedarf auf.
So hast Du länger etwas von ihnen und trocken werden sie dadurch auch nicht 😉 .

Liebe Grüße
Elisabeth

Juliane sagt:

Hallo Elisabeth, auch ich bin von dem Rezept sehr begeistert. Leider waren die Kekse nicht so richtig schön knusprig und sind auseinander gefallen.
Lag es vielleicht daran, dass nur 2EL Kokosöl benutzt habe?
Herzliche Grüße
Juliane

Juliane sagt:

…also statt Butter…

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Apfelchips selber machen

Essen 22. September 2020

Ihr braucht für den Herbst noch ein paar gesunde Knabbereien? Dann probiert unbedingt diese leckeren und selbstgemachten Apfelchips!

Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Unsere Apfelsorten Übersicht für Deine Küche

Wissen & Ideen 22. September 2020

Dieses Jahr ein paar Äpfel gepflückt? Bei uns dreht sich alles rund um das leckere Obst – und was man alles daraus machen kann. Wir stellen Euch heute unsere Apfelsorten Übersicht für fünf Zubereitungsarten vor.

Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Kürbis-Gnocchi selber machen – so geht’s

Essen 22. September 2020

Du liebst Kürbisse und der Herbst ist Deine Jahreszeit? Dann solltest Du unbedingt mal Kürbis-Gnocchi selber machen! Unser Koch Marco hat extra für uns sein Lieblingsrezept preisgegeben.

Weiterlesen

2 Kommentare

Ings sagt:

Hallo Ebru,
kann man für das Rezept auch eine andere Kürbissorte verwenden?
LG Inga

Ebru sagt:

Liebe Inga,

klar, für das Rezept kannst Du auch einen anderen Kürbis verwenden. Schau gerne einmal in unserer Kürbissorten Übersicht nach einer geeigneten Sorte – ich würde Dir ansonsten den würzigen Muskatkürbis empfehlen!

Ganz liebe Grüße,
Ebru

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Glücklichmacher an kalten Tagen – Heiße Schokolade mit Herbstaromen

Unsere Rezepte 21. September 2020

Ihr braucht an einem regnerischen, kalten Tag ein bisschen Aufmunterung? Wie wäre es da mit einer selbstgemachten, cremigen, heißen Schokolade?

Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Weitere Beiträge