Rezept – Frischer Fenchel Italienisch

18. Oktober 2013
Von Amelie Kochen & Backen

    Fenchel Italienisch

    Unsere Rezepte Fee liebt es nicht nur für HelloFreshler, Rezepte auszuprobieren, auch privat kocht sie sehr gerne. Als Geheimtipp hat sie uns Fenchel italienisch empfohlen. Sie meinte, wer Fenchel nicht mag, wird seine Meinung sicher nach diesem Gericht  ändern. Zudem gilt Fenchel als sehr gesund. So ist Fenchel nicht nur sehr reich an verschiedenen Vitaminen und Spurenelementen sondern hat, dank der ätherischen Öle, auch noch eine krampf- und schleimlösende sowie entzündungshemmende Wirkung.

    Fenchel italienisch Rezept

    Zutaten:

    • 500 Gramm Fenchel
    • 40 Gramm Pinienkernen
    • 50-75 Gramm getrocknete Tomaten /beim nächsten Mal halbgetrocknete
    • 2-3 Knoblauchzehen
      4 EL Olivenöl
    • 2 EL frischer Bärlauch
    • Salz
    • Pfeffer

    Zubereitung:

    1.  Die Pinienkerne ohne Fett in einer Bratpfanne rösten, beiseite stellen.
    2. Bei den Fenchelknollen oben abschneiden und den Strunk rausschneiden, halbieren und in max. 1cm breite Spalten schneiden. Den Fenchel in kochendem Salzwasser während 8-12 Minuten bissfest garen.
    3.  Inzwischen die getrockneten Tomaten in feine Streifen und den Knoblauch in dünne Streifen schneiden. In einer Pfanne das Olivenöl erhitzen und den Knoblauch und die Tomaten während 3-4 Minuten bei tiefer Hitze darin wenden. Die gekochten Fenchelstreifen dazugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
    4. Am Schluss den fein geschnittenen Bärlauch dazugeben und unterrühren. Die Pinienkerne über den Fenchel geben und servieren

    Viel Spaß beim Nachkochen

    Euer HelloFresh Team

    Letzter Beitrag
    Mikes Wednesday Waffles Mikes Wednesday Waffles
    Nächster Beitrag
    1. Teil Hinter den Kulissen – Eure Rezepte-Entwicklerin Sophie 1. Teil Hinter den Kulissen – Eure Rezepte-Entwicklerin Sophie

    Das könnte Dir auch gefallen

    Hinterlasse einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.