Ein kulinarischer Urlaub zu Hause 19. August 2016

Von Ebru Essen

Ein kulinarischer Urlaub zu Hause: Tagliatelle mit Zucchini und Schinken

Klar, bei dem Gedanken an Urlaub sehen wir uns gleich an einem feinen Sandstrand mit schönen Palmen um uns herum. Wir sehnen uns in ein fernes Land, nach Hawaii oder Thailand, vielleicht aber auch einfach ans schöne Mittelmeer.

Wem diese Art von Urlaub allerdings gerade nicht vergönnt ist, der muss noch lange nicht den Kopf hängen lassen! Schließlich kann man einen freien Tag auch wunderbar entspannt auf dem eigenen Balkon, der Terrasse oder im Garten verbringen. Mit einigen leckeren Rezepten kommt man dem Urlaubsgefühl dabei sogar erstaunlich nah! Ein kulinarischer Urlaub wartet auf Euch!

Mediterrane Frische

Wir lieben die mediterrane Küche! Tomaten, Zucchini, Oliven – davon kann man einfach nie genug bekommen. Besonders bei Pasta geht vielen von uns das Herz auf und wir fühlen uns gleich in den letzten Italien Urlaub zurückversetzt.
Für Euren kulinarischen Kurzurlaub auf dem Balkon empfehlen wir Euch daher diese leckeren Tagliatelle mit Schinken, Zucchini und Tomate:

Orientalische Würze

Ein kulinarischer Urlaub zu Hause: Türkische rote Linsen-Suppe mit Minz-Joghurt

Die traditionelle türkische rote Linsen-Suppe bringt das orientalische Flair mit auf den Balkon- oder Gartentisch. Sie ist nicht nur wahnsinnig schnell zubereitet,
sondern mit ihrer raffinierten Würze auch noch extrem lecker! Durch den Joghurt in der Suppe hält sich die Schärfe zum Glück in Grenzen, sodass sie auch die schärfe-empfindlichen unter uns genießen können.
Am Besten schmeckt sie übrigens zusammen mit knusprigem Pita-Brot oder türkischem Fladenbrot (Pide).

Türkische rote Linsen-Suppe mit Minz-Joghurt – hier geht’s zum Rezept!

Asiatische Vielfalt

Ein kulinarischer Urlaub zu Hause: Cremige Thai-Nudel-Pfanne

Noch ein wenig weiter fernab unserer Heimat finden wir dieses exotische Gericht: eine cremige Thai-Nudel-Pfanne. Ein Klassiker der asiatischen Küche, reich an knackigem Gemüse, feinen Sprossen und Erdnüssen. Da möchte man sich gleich seine Essstäbchen greifen und loslegen! Thailändisches Strand-Feeling inklusive.

Cremige Thai-Nudel-Pfanne – hier geht’s zum Rezept!

Wie Ihr merkt, ist ein kulinarischer Urlaub auch problemlos mit ein paar tollen Rezepten bei Euch zu Hause möglich! Ich hoffe, Ihr fühlt Euch der Ferne schon ein Stückchen näher. 🙂
Viel Spaß beim Kurzurlaub und guten Appetit!

Eure Ebru

Letzter Beitrag
Yvonne’s Zucchini Kuchen Rezept Yvonne’s Zucchini Kuchen Rezept
Nächster Beitrag
Tipps zum Kochen mit Pflaumen Tipps zum Kochen mit Pflaumen

Das könnte Dir auch gefallen

2 Kommentare

ruth sagt:

Danke Ebru für die leckeren Rezepte! Mein Favorit ist die türkische Linsensuppe, peppt mein Ernährungsplan auf und erlaubt mir mit Geschmäcker zu reisen…

Ebru sagt:

Liebe Ruth,
danke für Deinen Kommentar!
Freut mich, dass Du auch ein Fan der Linsensuppe bist und dass Dir die Rezepte erlauben, ein Stück weit zu verreisen. 🙂
Liebe Grüße
Ebru

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.