6 einfache Deko-Ideen für den Weihnachtstisch 11. November 2020

Von Odil Essen

Falls Du mit Familie und Freunden Weihnachten bei Dir zuhause verbringst, werdet ihr höchstwahrscheinlich die meiste Zeit am Festtagstisch zusammensitzen! Damit Dein Weihnachtstisch genauso gut aussieht wie das Festtagsessen, haben wir ein paar günstige Tipps gesammelt, um ganz einfach Deine Deko am Esstisch aufzuhübschen.

Die Zwei-Teller-Regel

Damit ein Tisch wirklich gut gedeckt aussieht, funktionieren eine Kombination aus Teller für Vorspeisen und Hauptgang-Teller gut, da mehrere Ebenen bzw. verschiedene Farben und Texturen hinzugefügt werden. Verwende einen bunten Teller für die Hauptspeise und einen einfachen oder sogar weißen oberen Teller, um Deinem Tisch ein bisschen Farbe und Eleganz zu Weihnachten zu verleihen.

Der Tischläufer

Wenn Du einen Holztisch hast und diesen aufpeppen möchtest, kannst Du Dir einen einfachen Tischläufer besorgen, um ein bisschen Wärme hinzuzufügen. Wenn Du ein begrenztes Budget hast, messe die Breite und Länge Deines Tisches aus – der Tischläufer sollte ungefähr halb so breit wie der Tisch sein und er sollten auf beiden Seiten längs am Ende den Boden berühren – und gehe zu Deinem örtlichen Textilgeschäft. Hier gibst Du die Maße ab, wählst Deine Lieblingsfarbe aus und schon hast Du Deinen ganz persönlichen Tischläufer für Dein Weihnachtsfest zuhause!

 

Festliche Servietten

Dazu benötigst Du lediglich Servietten, eine Zimtstange und eine Schnur. Rolle einfach Deine Serviette zusammen und lege eine Zimtstange darauf. Verwende dann die Schnur, um beides zu befestigen, indem Du Serviette und Zimtstange umwickelst und mit einem sauberen Knoten zusammenbindest.

 

Namenskarten

Wenn Du möchtest, dass sich Dein Weihnachtsfest wie ein richtig offizieller Anlass anfühlt, sind Namenskarten eine tolle Idee. Besorge Dir einfach ein Din-A4-Papier in weiß oder creme und schneide gleich große Karten daraus aus. In der oberen linken Ecke machst Du ein winziges Loch und fädelst einen kleinen Rosmarinzweig hindurch. Auf der anderen Seite mit Tesa befestigen und die Namen auf die Karten schreiben. Simpel aber super schön!

 

Kerzen

Eine wirklich einfache Deko-Idee, die aber immer für das richtige Ambiente sorgt und alles in ein gemütliches Licht taucht, sind Kerzen. Für den Weihnachtstisch eignen sich kurze, kleine Kerzen am besten, sodass kein Ärmel darin hängen bleibt. Teelichter in einem entsprechenden Kerzenglas sind ebenfalls eine schöne Alternative.

 

Grüne Deko

Blumen sind zwar toll, kosten aber mitunter viel und verwelken dann meist relativ schnell. Wenn Du dennoch nicht auf Grünes auf Deinem Weihnachtstisch verzichten möchtest, kannst Du Dir unverzierte Weihnachtskugeln aus Glas besorgen und z.B. mit kleinen Tannenzweigen befüllen.

Letzter Beitrag
Weihnachtsbacken: der leckerste Schokoladen-Weihnachtsbaumstamm Weihnachtsbacken: der leckerste Schokoladen-Weihnachtsbaumstamm
Nächster Beitrag
7 Schokoladenrezepte, die Dir die Feiertage versüßen werden 7 Schokoladenrezepte, die Dir die Feiertage versüßen werden

Das könnte Dir auch gefallen

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.