HelloFresh Friday Feeling #23: Grüne Smoothies – gesund & lecker! 18. März 2016

Von Nadine Unsere Rezepte

Grüne Smoothies: Gesund & lecker!

Vielleicht ist es Euch schon aufgefallen: Wir lieben Smoothies! Nicht nur weil sie so gut schmecken und praktisch sind, sondern auch weil sie gut für uns sind. Denn sie versorgen uns mit vielen Vitaminen! Im heutigen Friday Feeling wollen wir uns eine unserer liebsten Smoothie Variationen einmal genauer anschauen: Den grüne Smoothie!

Nach meiner Erfahrung gehen die Meinungen bei grünen Smoothies auseinander. Die einen lieben sie und finden sie total lecker, die anderen trauen sich nicht dran, weil sie die Farbe doch etwas abschreckt. Das ist auch völlig normal, denn unser Gehirn assoziiert die Farbe grün bei Lebensmitteln oft mit „unreif“ und dementsprechend mit „bitter“ bzw. „nicht so lecker“. Heute zeigen wir Euch, warum sie dennoch super gesund sind und Ihr Euch unbedingt mal an die grünen Powergetränke wagen solltet.

Warum sind grüne Smoothies gesund?

  • Ihr könnt viele Nährstoffe (Vitamine, Mineralstoffe, Spurenelemente und sekundäre Pflanzenstoffe) in komprimierter Form schneller zu Euch nehmen. Außerdem hat Pflanzengrün eine viel höhere Nährstoffdichte als z.B. Früchte.
  • Durch das Mixen bekommt Euer Körper einiges an „Arbeit“ abgenommen und kann die Nährstoffe so während der Verdauung viel besser aufnehmen
  • Ihr könnt eine Zutat in einem grünen Smoothie „verstecken“ die Ihr nicht so mögt (wie z.B. Spinat), denn die Mischung als Ganze schmeckt trotzdem 😉

Das klingt doch alles zusammen sehr positiv, findet Ihr nicht auch? Um Euch noch ein paar Tipps zu geben, habe ich mich in unserem Produktteam umgehört, worauf man bei den grünen Schätzchen so achten muss. Elisabeth war so nett und hat mir eine Einführung in die Smoothie-Welt gegeben 😉

Grüne Smoothies: gesund & lecker - Tablett

Ein paar Tipps aus unserem Produktteam:

  • Selbermachen ist das Beste! Oft sind die Exemplare aus dem Supermarkt mit Zusatzstoffen, Konservierungsstoffen und anderen künstlichen Stoffen versehen. Diese könnt Ihr ganz einfach vermeiden, indem Ihr Euch selbst Euren Lieblingssmoothie zu Hause zusammenstellt. Da könnt Ihr Euch auch sicher sein, dass dieser wirklich frisch zubereitet ist!
  • Nicht nach dem Motto „Viel hilft viel“ ab sofort nur noch Smoothies schlürfen. Wer zu viel Fructose zu sich nimmt, kann auf Dauer gesundheitliche Probleme davontragen! Lieber nach dem Motto „Genuss in Maßen“ 🙂 Elisabeth empfiehlt Euch ca. 200 – 250ml pro Tag.
  • Gebt immer etwas frischen Zitronensaft zu Eurem Smoothie: Er sorgt dafür, dass die empfindlichen Vitamine nicht durch den Mixer, das Tageslicht und die Sauerstoff-Einwirbelung zerstört werden!

Jetzt habt Ihr viel Hintergrundinformationen und seid schon fast grüne Smoothie-Experten – Es wird Zeit, dass Ihr Euch an Eure Mixer macht und dieses tolle Rezept direkt mal ausprobiert!

Grüner Smoothie

Zutaten

  • 1 große Handvoll Spinat
  • 1 Banane (in Stückchen geschnitten und eingefroren macht sie den Smoothie schön kühl!)
  • 1/2 Mango
  • 1/4 Tasse griechischen Joghurt
  • 1/2 Tasse Mandelmilch

Zubereitung

  1. Alle Zutaten in einen Mixer, am besten die flüssigen Zutaten zuerst, und gut mixen
  2. Genießen 🙂

Grüne Smoothies: gesund & lecker - Servieren

Voilà! Und wer jetzt auf den Geschmack der grünen Powergetränke gekommen ist, für den haben wir noch unseren Spinat Smoothie mit Blaubeeren und Datteln. Und noch zwei weitere Rezepte für alle Spinat-Liebhaber.

Viel Spaß beim Schlürfen und Genießen – Und immer schön gesund bleiben 🙂

Eure Nadine

Letzter Beitrag
Heute gibt es Bananenbrot ohne Zucker! Heute gibt es Bananenbrot ohne Zucker!
Nächster Beitrag
Unser Osterlama – die Geschichte Unser Osterlama – die Geschichte

Das könnte Dir auch gefallen

3 Kommentare

Stefan sagt:

Verratet Ihr uns welchen Mixer ihr verwendet? 🙂

Nadine sagt:

Lieber Stefan,
ich habe alles gegeben, aber dieses Geheimnis wollte unser Koch partout nicht lüften. In meiner Küche steht ein handelsüblicher Standmixer, mit ihm ist mitunter auch dieser Smoothie nachgemacht worden. Und was soll ich sagen: er schmeckt prima 🙂
Ich hoffe, dass hilft Dir weiter!
Liebe Grüße
Nadine

Roza Junga sagt:

Vitamix ist der beste Mixer und ich kann kaum erwarten, „SmoothiesBox“bei Hallo Fresh bestellen zu können

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *