HelloFresh Friday Feeling #12: Bunte Kürbis Rezepte im Herbst!

9. Oktober 2015
Von Amelie Unsere Küchenhelfer

    Bunte Kürbis Rezepte im Herbst!

    Ein Stück von dieser Kürbis Tarte und es gibt kein Zurück! Bei uns gab es sie auch und wir bekommen einfach nicht genug davon, weil sie einfach so super lecker ist.Perfekt knusprig im Kontrast zum Kürbis und den Pilzen – Und der Salbei bringt das Ganze noch ein Geschmackslevel weiter. Probiert unsere glutenfreie Kürbis Tarte und viele weitere köstliche Kürbis Rezepte selbst!

    Glutenfreie Kürbis Tarte

    Ingredients

    • Für den Teig

      • 80 g Mandelmehl
      • 120 g Kichererbsenmehl
      • 1/2 TL Meersalz
      • 3 EL Macadamia- oder Kokosnussöl
      • 60 ml Wasser

      Die Füllung

      • 260 g Champignons
      • 700 g Kürbis, gewürfelt
      • 1 Handvoll frische Salbeiblätter, gehackt
      • 3 Eier
      • 25 g Fetakäse
      • 3 Schalotten
      • Meersalz
      • Schwarzer Pfeffer
      • Macadamia- oder Kokosnussöl

    Instructions:

    1. Den Ofen auf 200°C vorheizen.
    2. Den gewürfelten Kürbis auf ein Backblech geben, mit Öl beträufeln, mit Salz und Pfeffer würzen und ca. 30 Minuten backen, bis die Würfel weich sind.
    3. In der Zwischenzeit die Kruste zubereiten: Alle Zutaten für die Kruste in einer Schüssel vermischen, den Teig verkneten und in eine gut eingefettete Tarte-Form mit 20 cm Durchmesser und abnehmbarem Boden geben. In den Ofen schieben und 15 Minuten backen lassen.
    4. Nun die Füllung zubereiten. Die Champignons mit einem Küchentuch putzen und in dicke Scheiben schneiden. Die Schalotten schälen und in gleichmäßige, mundgerechte Stücke schneiden. Einen guten Schuss Öl in einer Pfanne erhitzen, den Knoblauch hineinpressen, die Schalotten, die Salbeiblätter, die Champignons hinzugeben und mit einer guten Prise Salz sowie Pfeffer würzen. Auf mittlerer Stufe 6-7 Minuten köcheln lassen.
    5. Die Tarteform und den Kürbis aus dem Ofen nehmen und den Kürbis in die Pfanne mit den Champignons fügen.
    6. Die Eier in einer Schüssel mit etwas Salz und Pfeffer schlagen und die Hälfte der Kürbis-Champignon-Mischung hinzugeben. Anschließend in die Tarteform geben, dann mit dem Rest der Mischung und dem Käse überdecken. Den Ofen auf 180°C herunterdrehen und die Tarte für 40-45 Minuten backen, bis die Eier fest werden.

    Süßes, sonst gibt’s…

    • Eingemachtes zum Frühstück – Eine Kürbis-Kokos-Marmelade von Paules ki(t)chen!
    • Diese Kürbismuffins haben es uns auch angetan! Hier entlang zum Rezept.
    • Perfekt für eine Geburtstagsparty oder ein Nachmittagstee im Herbst: Der Kürbiskuchen. Für den Kaffe haben wir auch genau das richtige Kürbissirup für Euch!
    • Kürbiseis? Wie geht denn das? Hier ein tolles Rezept dazu!
    • Ein wenig herzhafter – Das Kürbissüppchen unserer Sonja serviert im Glas, das macht auf jeder Party was her!

    Bunte Kürbis Rezepte im Herbst!

    Hier solltet Ihr essen gehen!

    Das Lokal in Berlin-Mitte ist mit seiner leckeren deutschen Küche vor allem mit seinen leckeren herbstlichen Gerichten sehr zu empfehlen. In schöner, entspannter Atmosphäre könnt Ihr hier viele saisonale Produkte, wie beispielsweise aktuell Kohl, Kürbis oder Steinpilze genießen. Lasst Euch diesen Geheimtipp nicht entgehen!

    Unser Filmmoment der Woche:

    Wie wäre es anstatt eines Films dieses Wochenende mit einem Besuch auf dem Spargelhof Klaistow in Brandenburg? Rund um den Kürbis wird hier für Klein und Groß viel geboten. Von einer Kürbisaustellung, spannenden Kürbis-Kunstfiguren, Kürbisschnitzereien bis hin zur leckeren Riesen-Kürbissuppe, Kürbis-Liebhaber kommen hier definitiv auf ihre Kosten!

    Eure Amelie

    Letzter Beitrag
    Leicht pikante Maronensuppe im Herbst – Sonjas Geheimrezept Leicht pikante Maronensuppe im Herbst – Sonjas Geheimrezept
    Nächster Beitrag
    So lecker schmeckt die neapolitanische Küche – Kochen mit Luisa Giannitti So lecker schmeckt die neapolitanische Küche – Kochen mit Luisa Giannitti

    Das könnte Dir auch gefallen

    Hinterlasse einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.