Bunte Blumen oder Beeren Eiswürfel selbermachen

29. Mai 2013
Von Amelie Unsere Rezepte

    Essbare Blumen

    Gerade im Sommer, wenn es draußen so richtig heiß wird, sind Eiswürfel im Getränk immer eine hoch willkommene Abkühlung. Wenn Ihr etwas farbenfrohere Eiswürfel selbermachen möchtet, könnt Ihr ganz einfach Blumen oder kleine Beeren in die Eiswürfelform geben – Ab damit in den Tiefkühler. Und das Resultat kann sich sehen lassen. Aber Achtung! Nicht alle Blumen sind essbar und manche sogar giftig. Essbare Blumen sind beispielsweise Gänseblümchen, Hibiskus-Blüten, Rosen, Kornblumen, Kapuzinerkresse, Zitronenbaum-Blüten, Lavendel, Ringelblumen, Hornveilchen

    So geht’s:

    1. Wasser zwei Minuten lang zum kochen bringen, danach abkühlen lassen. Das Kochen sorgt dafür, dass die Eiswürfel glasklar werden.
    2. Blumen in eine Eiswürfelform geben und halbvoll mit Wasser auffüllen. Halbvoll auffüllen ist wichtig damit die Blüte in der Mitte des Würfels ist.
    3. Danach ab ins Gefrierfach.
    4. Sobald die halbvolle Form zu Eis geworden ist, die Form komplett mit dem gekochten Wasser auffüllen.

    Viel Spaß beim Ausprobieren,

    Euer HelloFresh Team

    Letzter Beitrag
    HelloFresh bekommt einen neuen Liefertag HelloFresh bekommt einen neuen Liefertag
    Nächster Beitrag
    Italienisches Bruschetta – Ein Tomaten-Traum Italienisches Bruschetta – Ein Tomaten-Traum

    Das könnte Dir auch gefallen

    2 Kommentare

    Miriam sagt:

    Richtig tolle Idee! Ich freue mich schon so wahnsinnig auf den Sommer und jetzt hab ich auch noch die perfekten Eiswürfel dazu. Sehr toller Beitrag, danke!

    Tom sagt:

    Toller Beitrag! Bei dem sonnigen Wetter ist das eine tolle und aufregende Idee. Die Kinder werden es lieben 🙂

    Hinterlasse einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.