Saisonal essen: September

12. September 2022
Von Viktoria S. Wissen & Ideen

    Während wir uns schweren Herzens vom Sommer, seinen warmen Sonnenstrahlen und lauen Nächten verabschieden müssen, freuen wir uns auf die kühlere Jahreszeit. Eingeläutet wird sie vom September, dem wohl buntesten Monat des Jahres. Rot gefärbte Blätter und goldene Abendstunden bringen passend zum Herbstanfang Gemütlichkeit nach Hause. Zeit, wieder mehr zuhause zu kochen und neue Rezepte in der Küche auszuprobieren. Denn auch der September bringt saisonale Zutaten wie frisches Obst, Gemüse und Kräuter auf jeden Teller. Mit unserem Saisonkalender bringen wir Dir Frische in Deine Ernährung und zeigen Dir, wie einfach Du auch im September saisonal essen kannst.

    Saisonal essen September: Kürbis und Karotten der Saison

    In diesem Artikel erfährst Du mehr über:

    • Warum saisonales Essen im September so gut ist
    • Der Saisonkalender im September
    • Saisonale Rezeptempfehlungen für den September
    • Der Herbst kann so lecker sein: Saisonales im September

    Warum saisonales Essen im September so gut ist

    Lebensmittel, die in ihrer optimalen Reife geerntet, zubereitet und gegessen werden, haben nicht nur den intensivsten und leckersten Geschmack – sie enthalten auch die meisten Nährstoffe. Denn auch Obst und Gemüse braucht seine Zeit, bis es seine Höchstform erreicht hat. Wenn Du also vermehrt saisonale Zutaten in Deine Ernährung integrierst, hast Du nicht nur die Garantie für die leckersten Gerichte, sondern auch volle Power durch Vitamine, Mineralien und weitere wichtige Nährstoffe. Und wer denkt, dass saisonale Ernährung bedeutet, dass nur wenige Obst– und Gemüsesorten verputzt werden können, der irrt: Hier erfährst Du alles über die saisonale Vielfalt im September

    Der Saisonkalender im September

    Auch im September bleibt die Auswahl an Obst, Gemüse und Kräutern so vielseitig und bunt wie in den Sommermonaten. Auch wenn es langsam in Richtung Herbst geht, bleibt Deine Ernährung saisonal lecker! Alle Farben des Regenbogens findest Du in ihrer leckersten Form in unserem Saisonkalender, auf dem Markt und in Deiner HelloFresh Box!

    Saisonal essen September: Saisonkalender mit Gemüse und Kräutern

    Saisonales Gemüse im September

    Langeweile auf dem Speiseplan? Fehlanzeige! Mit der Vielfalt an frischen Gemüsesorten wird Dein Herbstanfang so lecker wie nie. Lass Dich von der Abwechslung in unserem Saisonkalender inspirieren und entdecke Dein neues Lieblingsgemüse. Wie wäre es mit würzigem Pak Choi, knackigen Brokkolini oder pikantem Knollensellerie?    

    • Pak Choi

    Der Kohl, der ursprünglich aus China stammt, wurde erst in den letzten Jahren so richtig in Deutschlands Küchen beliebt. Aufgrund seines würzigen Geschmacks wird er auch Senfkohl genannt. Pak Choi kannst Du entweder roh im Salat oder gedämpft bzw. gebraten in herzhaften Nudelpfannen genießen. Dabei ist der weiß-grüne Kohl eine echte Vitaminbombe: Neben Vitamin C und Betacarotin liefert er Dir die Extraportion Vitamin K und unterstützt so Blutgerinnung und Zellteilung. Entdecke das asiatische Gemüse für Dich und probiere leckere Rezepte mit Pak Choi.  

    Saisonal essen September: Pak Choi wird geerntet

    • Brokkolini

    Die noch eher unbekannte Schwester des Brokkolis wird aufgrund ihrer langen, schmalen Stiele auch Spargelbrokkoli genannt. Und der Name ist Programm: Geschmacklich vereint die Vitaminbombe eine Mischung aus Brokkoli und Spargel und hat dadurch ein leicht süßliches, mildes Aroma. Das Gemüse enthält besonders viel Vitamin C, Vitamin A und Eisen und stärkt dadurch Immunsystem und Knochen. Im September landet Brokkolini daher verstärkt in unseren Rezepten.   

    • Knollensellerie

    Zugegeben, Knollensellerie ist auf den ersten Blick nicht so spannend und neu wie seine saisonalen Gemüsefreunde Pak Choi und Brokkolini, aber mindestens genauso lecker und vielseitig! Das helle, würzige Fruchtfleisch verdankt seinen Geschmack den enthaltenen ätherischen Ölen. Zusätzlich weist das Gemüse einen hohen Anteil an Eisen und Calcium auf und versorgt so Deinen Körper mit wichtigen Nährstoffen. Knollensellerie ist außerdem vielseitig in jeder Küche einsetzbar: Ob als veganes Steak mit Pilz-Bratensoße oder als knackiger Salat – entdecke Knollensellerie im September neu für Dich! 

    Saisonale Kräuter im September

    Auch im September kannst Du Deine Rezepte mit saisonalen, aromatischen Kräutern verfeinern. Egal ob im Salat, als Topping für Deine Bowl oder im herzhaften Ofengericht: Im September findest Du das richtige Kraut für jedes Rezept.

    • Brunnenkresse

    Brunnenkresse ist ein heimisches Superfood – und streng genommen ein Gemüse! Durch ihren hohen Anteil an wichtigen Nährstoffen führt sie in einigen Studien sogar die Rangliste der gesündesten Gemüse– und Obstsorten an. Aber in unserer Box landet sie nicht nur wegen ihrer hohen Menge an Jod, Phosphor, Vitamin A, C und K – sondern vor allem, weil sie einfach lecker ist! Ob im Pesto oder als Salat, aus unserem Menü ist die Brunnenkresse im September nicht wegzudenken!

    Saisonal essen September: Salat mit Brunnenkresse und Tomaten

    • Dill

    Auch das beliebte Gewürzkraut Dill hat im September Saison! Dill wird auch Gurkenkraut genannt – das erklärt auch, wieso das Kraut besonders lecker in erfrischenden Gurkensalaten schmeckt! Aufgrund seiner enthaltenen Antioxidantien kann Dill entzündungshemmend und krampflösend wirken. Durch seinen herben, aber leicht süßlichen Geschmack verfeinert Dill viele Rezepte und passt ideal zu leichten Fischgerichten oder Rezepten mit Kartoffeln. 

    Saisonales Obst im September

    Im September kannst Du die letzten sommerlichen Früchte wie Beeren, Kirschen und Co. verputzen. Gleichzeitig bringt der erste Herbstmonat bereits viele neue Obstsorten, die Du zuhause genießen kannst. Äpfel und Pflaumen haben es uns besonders angetan – denn beide sind absolute Allrounder und schmecken sowohl in einem süßen, gebackenen Dessert als auch in herzhaften Rezepten lecker!

    • Äpfel

    Das beliebteste Obst Deutschlands hat Saison im September – und landet deswegen vermehrt auf Deinem Teller. Dass Du Äpfel besonders vielseitig genießen kannst, ist klar. Aber wusstest Du auch, dass sie besonders viel Kalzium enthalten? Wenn Du also Äpfel in Deine Ernährung aufnimmst, kannst Du so für gesunde Zähne und Knochen sorgen. Da die meisten Nährstoffe direkt unter der Schale sitzen, solltest Du die Früchte lediglich gründlich abwaschen und nicht schälen. 

    • Pflaumen

    Das beliebte Steinobst findet im Herbst vermehrt Einzug in unsere Küchen – vor allem, weil es so vielfältig einsetzbar ist. Bestimmt denkst Du jetzt an warme Pflaumenknödel oder einen leckeren Streuselkuchen mit Pflaumen. Dabei hat das saisonale Obst des Septembers noch viel mehr zu bieten. Als süße Komponente in Soßen, besonders zu deftigen Fleischgerichten, verfeinert die Pflaume jedes Herbstgericht. Und liefert Dir auch noch eine Portion Magnesium, sowie Vitamin A, C und E. 

    Saisonale Rezeptempfehlungen für den September

    Vielleicht fragst Du Dich jetzt, wie Du all die saisonalen Obst– und Gemüsesorten sowie die würzigen Kräuter des Augusts in leckere Rezepte verwandelst. Deshalb verraten wir Dir unsere drei liebsten Rezepte für diesen Monat, damit Du die saisonale Vielfalt des Augusts für Dich entdecken und schmecken kannst.

    Saisonales Obst-Rezept: Boulette mit Apfel-Speck-Soße

    Zeit für ein deftiges Hauptgericht für die kühleren Septembertage! Inspiriert von der deutschen Küche überzeugt dieser Klassiker mit einer würzig-süßen Soße mit Apfel – und schmeckt so garantiert Groß und Klein. Entdecke die leckere Boulette mit frischen, saisonalen Zutaten des Septembers im Menü.
    Zum Rezept

    Saisonales Kräuter-Rezept: Klassischer Flammkuchen mit selbstgemachtem Kräuterfrischkäse und knackigem Salat

    Für uns geht nichts über einen kross gebackenen, herrlich duftenden Flammkuchen frisch aus dem Ofen – ein absolutes Comfort Food! Während der Flammkuchen knusprig gebacken wird, kannst Du alles für einen gemütlichen Fernsehabend zuhause vorbereiten. Um den herzhaften Flammkuchen abzurunden, empfehlen wir dazu einen knackigen Salat, der mit einem saisonalen Dressing aus Brunnenkresse verfeinert wird.
    Zum Rezept

    Saisonales Gemüse-Rezept: Spätzle Asian Style mit Pak Choi & Sesam-Knofi-Soße 

    Zeit für Fusionsküche! Unser liebstes GemüseRezept im September sind unsere Spätzle Asian Style. Spätzle – da denkst Du vielleicht eher an Käsespätzle oder Omas Gulasch, aber wir zeigen Dir, was Du aus dem leckeren Allrounder noch alles rausholen kannst. Gepaart mit knackigem, saisonalen Pak Choi holst Du Dir den Geschmack Asiens in Deine Küche.
    Zum Rezept 

    Saisonal essen September: Spätzle mit Pak Choi in Schüssel

    Der Herbst kann so lecker sein: Saisonales im September

    Entdecke neue Geschmäcker und lass Dich von unseren saisonalen Rezepten im September inspirieren! Freu Dich auf gemütliche Herbsttage mit Deinen Liebsten und auf unsere leckeren Rezepte mit saisonalem Obst, Gemüse und Kräutern für Deine abwechslungsreiche Ernährung

    Entdecke das saisonale Menü

    Letzter Beitrag
    Energie sparen in der Küche: Tipps für Deinen Alltag Energie sparen in der Küche: Tipps für Deinen Alltag
    Nächster Beitrag
    Vegan Vorteile: Darauf musst Du achten Vegan Vorteile: Darauf musst Du achten

    Das könnte Dir auch gefallen

    Hinterlasse einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.