Saisonal essen: August

5. August 2022
Von Viktoria S. Wissen & Ideen

    Der August ist da! Der letzte volle Sommermonat ist angebrochen und bringt uns neben Sonnenschein und guter Laune viele frische, saisonale Zutaten direkt aus Deutschland. Hier erfährst Du mehr über die leckeren Kräuter, Gemüse- und Obstsorten, die Du im August ganz einfach in Deine Ernährung integrieren kannst. Natürlich verrät Dir unser Saisonkalender auch in diesem Monat, welche Zutaten sich bestens für sommerliche Rezepte eignen.

    Saisonal essen August: Obst und Gemüse der Saison

    In diesem Artikel erfährst Du mehr über:

    • Das hat Saison im August 
    • Unser Saisonkalender
    • Unsere Rezeptempfehlungen im August

    Das hat Saison im August

    In keinem anderen Monat des Jahres ist die Vielfalt an heimischen Obst– und Gemüsesorten sowie Kräutern so groß wie im August. Das ist die ideale Gelegenheit, noch mehr darauf zu achten, dass so viele saisonale Produkte wie möglich auf Deinem Teller landen. Denn mit Rezepten aus heimischen Zutaten bekommst Du nicht nur absolute Frische und besonders viele Nährstoffe und Vitamine, sondern tust auch etwas Gutes für die Umwelt. Aufgrund der kürzeren Transportwege verursachen die saisonalen Lebensmittel weniger CO2 und sind somit besser fürs Klima. 

    Unser Saisonkalender

    Auch in diesem Monat finden sich zahlreiche saisonale Produkte auf den Wochenmärkten, im Supermarkt – und vor allem in Deiner HelloFresh Box! So bunt und abwechslungsreich wie der Sommer ist im August auch Deine Ernährung, wenn Du Dich an der Vielfalt dieser saisonalen Produkte bedienst. Und Hand aufs Herz: Wer bekommt hier keinen Appetit auf große, bunte Sommersalate, erfrischende Bowls und aromatische Soßen?

    Saisonal essen August: Saisonkalender mit Gemüse und Kräutern

    Saisonal essen im August: Gemüse

    Dank der großen Auswahl an Gemüse ist es ganz einfach, im August saisonal zu essen. Und langweilig wird es bestimmt nicht auf Deinem Teller, denn vom sättigenden Knollengemüse bis hin zu erfrischenden Gemüsesorten für einen knackigen Salat ist im August alles dabei. Das ist die perfekte Zeit, um Neues auszutesten und frische Rezepte für Dich zu entdecken.

    • Lauch
      Lauch, Porree, Zwiebelgemüse: All das sind Namen für die leckeren weiß-grünen Stangen. Und so vielseitig wie die Namensgebung ist auch das Gemüse selbst. Ob als Basis für kräftige Soßen, angebraten in einem leckeren One-Pot-Gericht oder vom Grill – Lauch hat mit seinem milden, leicht süßlichen Geschmack in vielen Rezepten seinen Platz. Und gut für Dich und Deinen Körper ist er auch noch: Neben Eisen, Kalium und Vitamin C wirken die enthaltenen ätherischen Öle entzündungshemmend. 
    • Babykartoffeln
      Kartoffeln müssen nicht immer “nur” die schnelle Beilage sein. Sie sind so vielseitig einsetzbar, egal ob gekocht als Salat, im Ofen gebacken, gegrillt oder gebraten. Das Knollengemüse ist eben ein echter Alleskönner in der saisonalen Küche und dazu noch gut für Deinen Körper. Neben Ballaststoffen enthalten Kartoffeln essentielle Vitamine und Mineralstoffe. Mit diesem Wissen schmecken sie nochmal umso leckerer!
    • Radieschen
      Die kleinen runden Knollen dürfen für uns in keinem Salat fehlen. Die enthaltenen Senföle sorgen für den leicht scharfen Geschmack und bringen so zusätzliche Würze in jedes Rezept. Radieschen sind zudem auch noch gut für Dich: Das Senföl Sulforaphan wirkt antiseptisch und sorgt so für eine gesunde Magen- und Darmflora.

    Saisonal essen August: Radieschen in Scheiben geschnitten und ganz

    • Tomaten
      Ob klein und süßlich oder groß und saftig: Die Tomate ist ein absoluter Alleskönner. Daher ist sie auch so vielseitig einsetzbar. Ob fruchtig-frisch als kalter Salat an heißen Augusttagen oder lange geschmort als köstliche Beilage – Tomaten finden in vielen Rezepten ihren Platz. Durch den hohen Wassergehalt sind sie leicht bekömmlich und liefern zusätzlich reichlich Vitamin C.

    Saisonal essen im August: Aromatische Kräuter

    Bei uns kommt kein Salat, keine Bowl und kein Dip ohne Kräuter auf den Tisch! Auch der August bringt Dir wieder leckere, würzige Kräuter, die Deine Rezepte verfeinern.

    • Schnittlauch
      Was wären Gerichte wie Kartoffelsalat oder Kräuterquark ohne Schnittlauch? Das vielseitig einsetzbare Kraut rundet viele Rezepte erst richtig ab. Dass der Schnittlauch eng verwandt mit Zwiebeln ist, wird spätestens beim Essen klar: Die leichte Schärfe und der frisch-würzige Geschmack machen sich besonders gut in Dips und Soßen. Außerdem hat Schnittlauch eine antibakterielle Wirkung und kann so entzündungshemmend wirken.

    Saisonal essen August: Schnittlauch auf Schneidebrett

    • Petersilie
      Oftmals unterschätzt und als Deko auf dem Teller liegen gelassen – die Petersilie. Wusstest Du, dass es zwei verschiedene Sorten gibt? Glatte und krause Petersilie. Zwar unterscheiden sich die beiden nur minimal, die glatte Petersilie ist jedoch würziger und intensiver im Geschmack. Beide Arten verfeinern Rezepte aller Art im August und darüber hinaus. Traditionell wurde Petersilie übrigens als Heilpflanze verwendet, so kann sie beispielsweise zur Regulierung des Blutzuckerspiegels beitragen.

    Saisonal essen im August: Frische Früchte

    Was wäre der Sommer ohne frisches Obst? Saftig, erfrischend und unglaublich lecker – das ist die Auswahl an saisonalen Obstsorten im August

    • Birnen
      Wusstest Du, dass es in Deutschland knapp 700 Birnensorten gibt? Da sie im August Saison hat, landet die milde Frucht auf jeden Fall in unserer Box! Die Birne enthält nur wenig Fruchtsäure, das macht sie leicht bekömmlich und in vielen sommerlichen Rezepten einsetzbar. Besonders lecker schmeckt sie als Beilage zu kräftigen Gerichten, würzigen Käsesorten oder saftigem Fleisch. Da sich die meisten Vitamine direkt unter der Schale befinden, empfehlen wir Dir sie lediglich gründlich zu waschen und mit der knackigen Schale zu verzehren!

    Saisonal essen August: Birnen aufgeschnitten

    • Johannisbeeren
      Beeren sind den ganzen Sommer über ein Grundbestandteil Deiner Ernährung? Kein Wunder, denn dank der verschiedenen heimischen Sorten wird es nie langweilig! Erdbeeren, Himbeeren und Blaubeeren sind zwar die beliebtesten Arten, aber es gibt noch so viel mehr: Johannisbeeren zum Beispiel. Fruchtig und süß-sauer sind sie nicht nur lecker in Desserts und Kuchen, sie verfeinern auch Salate oder Chutneys. Damit gehören die kleinen Vitamin C-Bomben im August auf jeden Speiseplan.

    Unsere Rezeptempfehlungen im August

    Vielleicht fragst Du Dich jetzt, wie Du all die saisonalen Obst– und Gemüsesorten sowie die würzigen Kräuter des Augusts in leckere Rezepte verwandelst. Deshalb verraten wir Dir unsere drei liebsten Rezepte für diesen Monat, damit Du die saisonale Vielfalt des Augusts für Dich entdecken und schmecken kannst.

    Saisonales Rezept mit Kräutern: Kartoffel-Schnittlauch Plätzchen

    Voll mit saisonalen Zutaten punktet dieses vegetarische Gericht auf ganzer Linie: Bodenständig und inspiriert von der deutschen Küche schmecken die Kartoffel-Schnittlauch Plätzchen Groß und Klein gleichermaßen gut.
    Zum Rezept 

    Saisonales Rezept mit Gemüse: Katsu Bowl mit panierten Garnelen und Radieschen-Karotten-Salat

    Im Sommer lieben wir bunte Bowl-Rezepte, die vollgepackt sind mit Eiweiß und Gemüse – perfekt für heiße Augusttage! Der leicht würzige Radieschen-Karotten-Salat bringt die Extraportion Frische und Crunch in dieses leckere Rezept.
    Zum Rezept

    Saisonales Rezept  mit Obst: Fenchel-Birnen-Salat mit Gelbe Bete Chips

    Erfrischend lecker, voller Vitamine und saisonal im August: Das alles ist unser Fenchel-Birnen Salat. Das perfekte Gericht für alle, die es bunt und abwechslungsreich auf dem Teller mögen – denn dieser sommerliche Salat hat pro Portion mehr als 240 Gramm Gemüse.
    Zum Rezept

    Saisonal essen August: Fenchel-Birnen-Salat in Schüssel

    Genieße die Vielfalt: Saisonales im August

    Überzeuge Dich selbst von der bunten Auswahl im August und teste unsere Lieblingsrezepte. Trau Dich an neue Geschmackskombinationen und genieße den Geschmack des Sommers – mit unseren wöchentlich wechselnden Rezepten mit saisonalem Obst, Gemüse und Kräutern.
    Noch mehr Saisonales entdecken

    Letzter Beitrag
    Mexikanisches BBQ: Rezepte für Deinen Grill Mexikanisches BBQ: Rezepte für Deinen Grill
    Nächster Beitrag
    Wie gute Essensplanung den Geldbeutel schont Wie gute Essensplanung den Geldbeutel schont

    Das könnte Dir auch gefallen

    Hinterlasse einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.