Hefe einfrieren

11. Januar 2024
Von Hellofresh Kochen & Backen

    Brote, Kuchen, herzhaftes und süßes Gebäck – hast Du Hefe im Haus, stehen Dir sämtliche Backmöglichkeiten offen. Um immer handlungsfähig zu sein, auch wenn Du spontan backen möchtest, frierst Du Hefe ganz einfach ein. Diese Methode ist besonders nützlich, wenn Du größere Mengen Hefe kaufst oder nur gelegentlich backst. So kannst Du zum Beispiel Köstlichkeiten wie Rupfkuchen mit Schokokern und Zimt-Zucker-Kruste problemlos jederzeit zubereiten.

    Kann man Hefe einfrieren?

    Ja, Hefe lässt sich sogar sehr gut einfrieren. Beide Varianten – Trockenhefe und frische Hefe – sind dafür geeignet. So kommst Du nicht in Verlegenheit, wenn Du spontan für Deinen Besuch frische Ciabatta-Brötchen zu Deinen Antipasti oder zur Suppe reichen möchtest. Es dauert zwar, bis die eingefrorene Hefe aufgetaut ist. Zum Glück musst Du darauf aber gar nicht warten. Auch gefrorene Hefe lässt sich bestens verarbeiten. Brauchst Du keinen ganzen Würfel, raspel einfach die benötigte Menge von der gefrorenen Hefe ab. Gib den Rest wieder zurück ins Gefrierfach.

    Kann man frische Hefe einfrieren?

    1. Frische Hefe ist eine lebendige Pilzkultur und naturgemäß nur begrenzt lange haltbar.
    2. In der Regel kannst Du sie bis zu zwei Wochen im Kühlschrank aufbewahren.
    3. Danach riecht sie sauer und bekommt eine krümelige oder schimmelige Konsistenz.
    4. Du backst nur selten? Dann ist Hefe einfrieren für Dich eine perfekte Möglichkeit.
    5. Friere sie portionsweise in luftdichten Beuteln oder Gefäßen ein.
    6. Drücke aus den Beuteln die Luft heraus.
    7. Ein Vakuumiergerät ist nützlich, aber keine Voraussetzung, um Hefe einzufrieren.

    Auch Trockenhefe lässt sich einfrieren. Diese ist bei trockener, dunkler und kühler Lagerung aber sowieso lange haltbar.

    Hefewürfel einfrieren

    Hefewürfel einfrieren funktioniert genauso gut wie Trockenhefe einfrieren oder das Einfrieren größerer Hefestücke. Eigentlich sogar noch einfacher, denn Du kannst die Hefewürfel einfach in ihrem Verpackungspapier in Dein Gefrierfach legen.

    Tipp: Notiere trotzdem das Datum auf der Verpackung des Hefewürfels. So weißt Du im Zweifel genau, wie lange Du den Würfel bereits im Gefrierfach aufbewahrst.

    Gefrorene Hefe schnell auftauen

    Es muss schnell gehen, der Besuch steht quasi schon vor der Tür? Jetzt gilt es, die gefrorene Hefe schnell aufzutauen. Gib sie dazu in ein Wasserbad, dazu legst Du den Beutel mit der Hefe in warmes Wasser. Du kannst Hefe auch in der Mikrowelle auftauen. Behalte sie aber im Blick und lass sie nicht überhitzen. Lieber einmal mehr als weniger kontrollieren. Bei einigen Rezepten kannst Du die gefrorene Hefe auch direkt einrühren, verwende dazu warmes Wasser.

    FAQs

    Wie taut man gefrorene Hefe auf?

    Zum Auftauen von gefrorener Hefe nimmst Du sie einfach aus dem Tiefkühlfach und lässt sie bei Raumtemperatur auftauen. Schnellere Auftau-Alternativen sind Wasserbad oder Mikrowelle.

    Wie friere ich frische Hefe richtig ein?

    Frische Hefe frierst Du ein, indem Du sie in kleine Portionen teilst, luftdicht verpackst und direkt in den Gefrierschrank legst. Notiere das Datum sicherheitshalber auf der Verpackung.

    Kann ich gefrorene Hefe direkt verwenden?

    Du kannst gefrorene Hefe direkt verwenden, indem Du sie in eine warme Flüssigkeit gibst. Dies beschleunigt den Auftauprozess und aktiviert die Hefe.

    Wie arbeite ich mit gefrorener Hefe?

    Wenn Du mit gefrorener Hefe arbeitest, denk bitte daran, dass sie etwas mehr Zeit benötigt, um zu reagieren und den Teig aufgehen zu lassen. Plane also ein wenig mehr Zeit ein.

    Lebensmittel unterscheiden sich. Die auf den Lebensmittelverpackungen aufgedruckten Anweisungen haben Vorrang vor denen, welche in diesem Artikel genannt werden, und müssen immer befolgt werden.
    Letzter Beitrag
    Mit diesen Lebensmitteln kannst Du Deine Abwehrkräfte stärken Mit diesen Lebensmitteln kannst Du Deine Abwehrkräfte stärken
    Nächster Beitrag
    Hackfleisch einfrieren Hackfleisch einfrieren

    Das könnte Dir auch gefallen