Halloween mit Kindern: 4 einfache Eier-Rezepte 13. Oktober 2020

Von Odil Essen


Den Kleinen ein ausgewogenes Frühstück zubereiten, bevor sie sich verkleiden und zusammen Spaß haben, wird mit diesen Rezepten zum Kinderspiel. Wir haben 4 schaurig leckere Eier-Rezepte für Kinder vorbereitet, die sich perfekt für ein Halloween-Frühstück eignen.

1. Russische Kürbis-Eier

Ein bisschen Paprikapulver, ein Stückchen Schnittlauch und viel Vorstellungskraft ist alles, was Du brauchst, um aus normalen russischen Eiern kleine Kürbisse zu machen.

Russische Kürbis-Eier

Kategorie: Essen, Frühstück, Inspiration zum Kochen, Saisonal, Snacks

Russische Kürbis-Eier

Zutaten

6 hartgekochte Eier
4 Teelöffel Mayonnaise
2 Teelöffel Senf
1 Teelöffel Paprikapulver
1 Prise Salz und Pfeffer
Kleine Stückchen Schnittlauch

Zubereitung

  1. Gekochte Eier längs halbieren und Eigelb entfernen.
  2. Eigelb mit Mayonnaise, Senf und Paprikapulver zerdrücken. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  3. Die Eifüllung in eine Plastiktüte geben und in der Ecke ein Loch reinschneiden.
  4. Jede Eierhälfte mit der Mixtur befüllen. Mit etwas zusätzlichem Paprikapulver bestreuen und vorsichtig ein Stückchen Schnittlauch als Kürbisstiel hinzufügen.

2. Augapfel-Eier

Du wirst Dein Spiegelei nie mehr so sehen wie zuvor.

Augapfel-Eier

Augapfel-Eier

Du wirst Dein Spiegelei nie mehr so sehen wie zuvor.

Zutaten

2 Eier
Ketchup
Olivenringe

Zubereitung

  1. Eier in einer Antihaft-Pfanne braten, bis das Eiweiß ansetzt.
  2. Ketchup in eine Plastiktüte geben und ein kleines Loch reinschneiden. Hiermit werden die Adern im Eiweiß gemacht.
  3. Für den Augapfel jeweils einen Olivenring in der Mitte des Eigelbs platzieren.

3. Spinnen-Eier

Schnell essen, bevor sie vom Teller krabbeln!

Spinnen-Eier

Spinnen-Eier

Zutaten

2 Eier
Ketchup
Olivenringe

Zubereitung

  1. Eier in einer Antihaft-Pfanne braten, bis das Eiweiß ansetzt.
  2. Ketchup in einer Plastiktüte geben und ein kleines Loch reinschneiden. Hiermit werden die Beine der Spinne gemacht.
  3. Für die Augen jeweils 2 Olivenringe am Rand des Eigelbs platzieren.

4. Mumien-Toast

Bei unserem Toast ist unter der Mumien-Schicht ein leckeres Spiegelei verborgen. Statt Marmelade kannst Du auch Ketchup nehmen, falls Deine Kleinen das lieber mögen.

Mumien-Toast

Mumien-Toast

Zutaten

2 Scheiben Toast
Lieblingsmarmelade
2 Eier
Olivenringe
Käse, in dünne Streifen geschnitten

Zubereitung

  1. Eier in einer Antihaft-Pfanne braten, bis das Eiweiß ansetzt, das Eigelb aber noch nicht hart ist. Mit einem Pfannenwender umdrehen und bis zur gewünschten Konsistenz weiterbraten.
  2. Währenddessen Marmelade auf die Toastscheiben schmieren.
  3. Mit den Spiegeleiern belegen und Käsestreifen darüberlegen, damit es wie eine Mumie aussieht.
  4. Olivenringe am oberen Teil des Toasts für die Mumien-Augen platzieren. Ein Auge halb mit dem Käse bedecken, damit es extra gruselig aussieht!
Letzter Beitrag
Echt gruselig: Unsere Halloween Muffins Echt gruselig: Unsere Halloween Muffins
Nächster Beitrag
Unheimlich leckere Halloween Rezepte Unheimlich leckere Halloween Rezepte

Das könnte Dir auch gefallen

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.