Frankenstein Pops am Stiel – Gruselige Halloween Fingerfood Ideen 11. Oktober 2020

Von Amelie Unsere Küchenhelfer

Halloween Fingerfood

Jedes Jahr aufs Neue – Halloween lässt nicht mehr lange auf sich warten! Bestimmt hat die Suche nach dem perfekt gruseligen Kostüm bei Euch schon längst begonnen, aber was noch wichtiger ist – Was macht Ihr, wenn es wieder heißt: Süßes, sonst gibt’s Saures?

Klar könnt Ihr ein paar Schokoriegel oder Gummibärchen bereit halten, aber wie wäre es mal mit einer richtig schaurig, kreativen Halloween Fingerfood Idee? Unser Halloween Rezept wird definitiv eines der gruseligsten in Eurer Nachbarschaft sein!

Das Küchen-Experiment zu Halloween

Ihr kennt doch sicherlich die Geschichte von Doktor Frankenstein, der die Wunder der modernen Technologie genutzt und eine gruselige Nachahmung menschlichen Lebens kreiert hat? Und wie diese Kreatur aussah? Wir finden, unsere fürchterlich leckeren Marshmallow Monster Pops sind noch ein bisschen schauriger geworden… Auch auf Eurer Party werden sie DER Hingucker, versprochen!

Der Schlüssel zu unserem Rezept ist die Furchtlosigkeit. Heute werdet Ihr zum Professor in Eurer eignen Küche – Einfach loslegen und Frankensteins Monster mit Eurem Marshmallow Pop erschaffen!

Halloween Fingerfood

Halloween Fingerfood

Halloween Fingerfood

Frankenstein am Stiel – Unsere Marshmallow Pops zu Halloween

Kategorie: Inspiration zum Kochen, Saisonal, Süß, Tipps & Tricks

Frankenstein am Stiel – Unsere Marshmallow Pops zu Halloween

Zutaten

250 g Weiße Kuvertüre
75 g Zartbitter Kuvertüre
1 Pkg Grüne Lebensmittelfarbe
1 Tüte Marshmallows
1 Pkg Salzstangen
Kleine Augen aus Zuckerguss
Lebensmittelfarbe-Marker rot und schwarz
Stiele (oder bunte, feste Strohhalme)

Zubereitung

  1. Die weiße Schokolade im Wasserbad schmelzen und anschließend mit der grünen Lebensmittelfarbe mischen (je nach Farbwunsch, etwas mehr Lebensmittelfarbe hinzugeben) und gut verrühren.
  2. Die Marshmallows währenddessen auf die Stiele (alternativ bunte Strohhalme oder Gabeln aus Plastik) stecken und sie dann in der geschmolzenen grünen Schokolade mehrmals wenden, bis sie komplett grün sind.
  3. Nun die Zartbitter Kuvertüre im Wasserbad schmelzen.
  4. Für jeden Frankenstein 1 Paar Augen aus Zuckerguss bereit legen. Mit Hilfe des Zahnstochers je einen kleinen Klecks der dunklen Schokolade auf die Zuckerguss-Augen geben, kurz hart werden lassen und die Augen nebeneinander fest auf die noch warme grüne Schokolade kleben.
  5. Ein Glas mit Reis oder sonstigen Beschwerern füllen, die Marshmallow Pops senkrecht hineinstecken und im Kühlschrank ca 5-10 Minuten auskühlen lassen, bis die Schokolade leicht hart geworden ist.
  6. Die Kopfenden in die cremige Zartbitterschokolade dippen und die Haare mit einem Zahnstocher gezackt formen.
  7. Die Pops wieder in ein Glas mit Reis stecken und noch einmal 5-10 Minuten im Kühlschrank auskühlen lassen.
  8. Die Salzstangen zu kurzen Stückchen brechen und diese für Frankensteins Hals vorsichtig im unteren Teil (links und rechts) in den Marshmallow hinein piksen. Es sollte nur noch ein ganz kleines Stück herausschauen.
  9. Mit dem schwarzen Lebensmittel-Marker einen Mund und mit dem roten Lebensmittel-Marker eine Narbe auf die Stirn malen - Lasst Eurer Kreativität hier gerne freien Lauf.
  10. Gleich genießen oder in einer luftdichten Box im Kühlschrank aufbewahren.

Halloween Fingerfood

Viel Spaß beim Gruseln und Genießen!

Eure Amelie

Letzter Beitrag
Unheimlich leckere Halloween Cocktails Unheimlich leckere Halloween Cocktails
Nächster Beitrag
Halloween Snacks zum Fürchten Halloween Snacks zum Fürchten

Das könnte Dir auch gefallen

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.