Schaurig-schöne Halloween Deko 10. Oktober 2020

Von Ebru Wissen & Ideen

Halloween Deko: Übersicht

Am vierten Tag unserer #helloweek dreht sich alles rund um schaurig-schöne Halloween Deko – und wie Ihr sie zu Hause super einfach nachbasteln könnt.

Halloween lebt von seinen Figuren und Symbolen. Wer denkt nicht gleich an ausgehöhlte, geschnitzte und verzierte Kürbisse, Geister, Fledermäuse und gruselig angerichtete Speisen und Getränke? Das gehört einfach genauso zu Halloween, wie der Weihnachtsmann zu Weihnachten.

Auch, wenn man kein Freund von Halloween Partys ist oder selbst um die Häuser zieht – ein bisschen Halloween Deko sorgt zu Hause ganz bestimmt für gute Stimmung. Und die Bastelaktion im Vorfeld macht vor allem Kindern riesigen Spaß.

Deswegen ist unsere #helloweek Dekoration auch besonders kinderfreundlich. Genau das Richtige also für ein verregnetes Wochenende mit Euren Kids, Geschwistern, Neffen oder Nichten. Und das Beste: mit unseren praktischen Schnittvorlagen kann man einfach drauf loslegen!

Apfelfratzen unter Wasser

Halloween Deko: ApfelgesichterHalloween Deko: Apfelgesichter

Grimasse mal anders! Es muss nicht immer der geschnitzte Kürbis sein. Dem Apfel steht das freche Gesicht mindestens genauso gut. Außerdem kann der kleine Apfelkopf später direkt gegessen werden.

Was Ihr braucht? Unsere #helloweek Schnitzvorlage, wenn vorhanden einen Melonenausstecher und ein scharfes Küchenmesser. Wenn Ihr mit Kindern dekoriert, lasst sie zunächst das Gesicht unserer Vorlage auf die Äpfel übertragen. Dann benutzt Ihr das Messer für die Schnitzarbeiten. Tunkt die angeschnittenen Stellen kurz in Zitronensaft, damit sie nicht braun werden – fertig!

Gruseliger wird es, wenn Ihr die Apfelgesichter in ein großes, mit Apfelsaft (oder für die Erwachsenen: heißer Apfelwein) gefülltes Glas-Gefäß legt.

Halloween Girlande

Halloween Deko: Girlande

Unsere Halloween Girlande ist ganz simpel und kinderleicht nachzumachen. Ihr braucht dazu nur unsere Schnittvorlagen für die Fledermaus , den Geist  und den Kürbis , sowie eine Kordel.

Die Vorlagen (so viele, wie Ihr braucht) ausschneiden und mit der Kordel verbinden. Schon ist die Halloween Deko fertig.

Und wer lieber backt als bastelt, kann ja zum Beispiel unsere leckeren Halloween Muffins ausprobieren! Die sind außerdem auch super dekorativ. 😉

Ich wünsche Euch viel Spaß beim Basteln,
Eure Ebru

Letzter Beitrag
Familie Pfeffer und die Geisterjagd Familie Pfeffer und die Geisterjagd
Nächster Beitrag
Unheimlich leckere Halloween Cocktails Unheimlich leckere Halloween Cocktails

Das könnte Dir auch gefallen

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.