Mit dieser Tarte erobert grüner Spargel unser Herz 8. Mai 2017

Von Ebru Essen
Mit dieser Tarte erobert grüner Spargel unser Herz

Spargel-Liebe!

Nach den leckeren Rezepten mit weißem Spargel möchten wir Euch natürlich auch nicht den Frühlings-Klassiker in grün vorenthalten! Grüner Spargel erfreut sich vor allem in der mediterranen Küche an Beliebtheit, macht sich aber auch bei uns immer mehr einen Namen. Zum einen, weil man sich bei ihm das Schälen und somit wertvolle Zeit in der Küche sparen kann, zum anderen, weil er sich hervorragend grillen und braten lässt!

Der perfekte Gegensatz zum weißen Spargel, oder?

Übrigens: Wusstet Ihr, dass weißer und grüner Spargel ein und die selbe Sorte sind? Der weiße Spargel wird grün, sobald er aus der Erde kommt und unter Sonnenlicht weiter wächst. Wie Spargel überhaupt angebaut wird, erfahrt Ihr im Video über Constantin, unseren Spargellieferanten!

Heute erwartet Euch also ein knuspriges Vergnügen in grün – verfeinert mit cremigem Ziegenkäse und aufgepeppt mit Spiegelei! Die schmeckt morgens, mittags und abends und überzeugt garantiert nicht nur das Auge. So lecker!

Unsere knusprige Spargel-Tarte

Mit dieser Tarte erobert grüner Spargel unser Herz

[amd-zlrecipe-recipe:589]

Und, welcher ist Euer Favorit? Weißer oder grüner Spargel?

Wir möchten uns gar nicht entscheiden und während der Spargelsaison beide Varianten genießen! Falls Ihr noch Tipps zur perfekten Zubereitung von weißem Spargel braucht, hilft Euch dieses Video.

Ich wünsche Euch einen guten Appetit und eine wundervolle Spargel-Zeit,
Eure Ebru

Letzter Beitrag
Endlich Spargelzeit – zu Besuch auf dem Spargelhof Endlich Spargelzeit – zu Besuch auf dem Spargelhof
Nächster Beitrag
Startet die Grillsaison 2017 mit unserer Grillbox Startet die Grillsaison 2017 mit unserer Grillbox

Das könnte Dir auch gefallen

2 Kommentare

Akhtar Safi sagt:

Ich möchte gerne arbeiten beim HelloFresh

Lasso sagt:

Suche ich Arbeit Ich habe das schon mal fünf Monate gearbeitet die Arbeiten gefällt mir

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.