4 schnelle Frühstücksideen für den Schulanfang 20. August 2020

Von Anna Essen

Diese Frühstücksideen kannst Du schon im Voraus vorbereiten, um sie dann an einem hektischen Schulmorgen einfach schnell zu schnappen und mitzunehmen.

Von leichten und fluffigen Pfannkuchen, für die nur 3 Zutaten benötigt werden, bis hin zu einem Super-Boost-Smoothie, der im Schulbus getrunken werden kann, sind hier 4 Ideen für ein leckeres Frühstück zum Schulanfang, bei denen alle Familienmitglieder gerne morgens aufstehen.

4 unserer liebsten Frühstücksideen zum Schulanfang:

1. Birchermüsli 

Hafer ist voller Ballaststoffen und somit ein hervorragendes Hirnfutter für Kinder. Es ist außerdem eine gute Quellen für Vitamin E, B-Vitamine, Kalium und Zink, wodurch Körper und Gehirn voll ausgestattet werden. Perfekter Treibstoff für den Schulanfang.

2. Leichte Pfannkuchen aus 3 Zutaten mit Blaubeeren

Erdbeeren, Kirschen, Blaubeeren und Brombeeren sind eine hervorragende Quelle für Omega-3-Fette. Je intensiver die Farbe ist, desto mehr Nährstoffe enthalten die Beeren im Allgemeinen. Beeren weisen viele Antioxidantien, insbesondere Vitamin C, auf, die die Gedächtnisentwicklung unterstützen.

3. Aufstehen-und-los-Smoothie

Für eine reibungslose morgendliche Routine ist dies unser Lieblingsrezept. Wir lieben es, Erdnussbutter durch unsere Smoothies zu wirbeln, um einen wunderschönen Marmoreffekt zu erzielen. Erdnüsse und Erdnussbutter sind eine hervorragende Quelle für Vitamin E, mit Antioxidantien, die die Nervenmembranen schützen, sowie Thiamin, das dem Gehirn und dem Nervensystem hilft, Glukose als Energiequelle zu nutzen. Also trinken und genießen!

4. Herzhafter Eier-Bagel

Letzter Beitrag
3 einfache, sommerliche Desserts ohne backen 3 einfache, sommerliche Desserts ohne backen
Nächster Beitrag
3 ausgewogene Snacks für den Schulbeginn 3 ausgewogene Snacks für den Schulbeginn

Das könnte Dir auch gefallen

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.