Steak richtig braten Fingertrick & Erdnussbutter selbstgemacht

5. Mai 2015
Von Amelie Unsere Küchenhelfer

    Wie mein Steak richtig braten? Wie merke ich, dass mein Steak die richtige Garstufe hat? Ein “Fingertrick” kann Euch hierbei behilflich sein…

    1. Für Rare (Blutig): Legt Euren Daumen auf Euren Zeigefinger und drückt mit Eurem zweiten Zeigefinger auf Euren Handballen. Das Druckgefühl sollte dem des Fleisches entsprechen.Steak-Fingertrick
    2. Für Medium (Rosa): Legt Euren Daumen auf Euren Mittelfinger und drückt mit Eurem zweiten Zeigefinger auf Euren Handballen und vergleicht das Druckgefühl.Steak-Fingertrick
    3. Für Well Done (Durch): Legt Euren Daumen auf Euren Ringfinger und drückt mit Eurem zweiten Zeigefinger auf Euren Handballen. Das Druckgefühl sollte dem des Fleisches entsprechen.

    Steak-Fingertrick

    Gut zu Wissen – Für unsere Veggies

    Erdnüsse

    Tipps & Tricks – Erdnussbutter

    Ihr findet im Supermarkt nur gesüßte Erdnussbutter? So könnt Ihr sie selber machen, ohne Zucker:

    Gebt 250g Erdnüsse in einen Zerkleinerer. Rührt etwas Sonnenblumenöl unter und mixt die Masse solange bis sie die gewünschte Konsistenz erreicht hat. Zum Schluss noch mit Salz abschmecken und in einem Glas fest verschließen. So hält sie sich ca. 2 Wochen.

    Viel Spaß beim Ausprobieren!

    Euer HelloFresh Team

    Letzter Beitrag
    Süßes zum Muttertags-Brunch: Cranberry Zitronen Muffins Süßes zum Muttertags-Brunch: Cranberry Zitronen Muffins
    Nächster Beitrag
    Traditionell italienisch – Unser Pasta und Tomaten Lieferant "Campo" Traditionell italienisch – Unser Pasta und Tomaten Lieferant "Campo"

    Das könnte Dir auch gefallen

    Hinterlasse einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.