6 einfache Raclette Variationen für Silvester

27. Dezember 2021
Von Catharina Essen

    Freunde einzuladen, zusammen zu trinken und dabei zu essen – und das am liebsten stundenlang! Das ausgiebige Schlemmen mit Freunden und Familie ist für die meisten das große Highlight an Silvester. Unkompliziert sollte es sein und gesellig – und mit so wenig Vorbereitung wie möglich einhergehen. Ein Gericht schafft es aus diesen Gründen jedes Jahr wieder, zum Star von Silvester-Parties zu werden.

    6 einfache Raclette Variationen für Silvester

    Es handelt sich hierbei natürlich um Raclette! Es gibt wenige Speisen, die so hervorragend für größere Gruppen geeignet sind wie Raclette. Doch es muss nicht immer nur ganz  klassisch und schlicht – sehr viel Käse, sehr viele Salate und Kartoffeln als Beilage – gehalten werden.
    Für alle, die ihr Raclette etwas außergewöhnlicher gestalten wollen, haben wir kreative Tipps und Inspirationen für Dich zusammengestellt.

    Unsere Raclette Ideen

    Traditionelle Raclette Variationen

    Wenn Du es klassisch magst und Dich nicht zu sehr vom traditionellen Raclette entfernen willst, dann empfehlen wir kleine Silberzwiebeln, Mais, Pilze und Oliven Deinem Käse hinzuzufügen. Wenn das alles überbacken ist, kannst Du es noch etwas mit italienischen Kräutern würzen und schon hast eine perfekt mediterrane Raclette Pfanne. Eine schon etwas mutigere Variation wäre die Kombination aus Hähnchen, Ananas und Curryoße. Gerade diese exotischere Abwandlung ist vielleicht eine schöne Idee, wenn Du oder Deine Freunde nicht den ganzen Abend nur Käse essen wollen.

    Der Käse - das allerbeste beim Raclette

    Moderne Raclette Variationen

    Wenn Du dieses Jahr noch experimentierfreudiger sein möchtest, versuch doch mal Avocado, Kirschtomaten, Thymian und Ziegenfrischkäse in Dein Raclette-Pfännchen zu packen. Mit dieser Kombination kann eigentlich nichts schief gehen und sie ist perfekt für alle Veggies. Für die, die gerne etwas Fleisch hätten, schlagen wir etwas Schärferes vor: Chorizo, Peperoni und Zwiebelringe mit Käse überbacken. Damit vergisst Du den kalten Winter definitiv!
    Fällt Dir noch eine andere moderne Kreation für Raclette ein?

    Moderne Raclette Variationen

    Süße Raclette Variationen

    Liebst Du Dessert und Süßes? Warum probierst Du dann nicht mal, süßes Raclette zu machen? Birne, Honig und Walnüsse mit Gorgonzola überbacken ist das perfekte Rezept um den Magen zu schließen und die Dessert-Zeit einzuleiten. Zum perfekten süßen Abschluss kannst Du dann zu einem süßen Klassiker greifen: Banane, Nutella und Kekse. 

    Birne, Honig, Walnuss & Gorgonzola

    Wenn Du noch mehr kreative Kochtipps willst, dann schau Dich auf unserem Blog um und lass Dich inspirieren.

    Wir wünschen Dir einen guten Rutsch und einen freshen Start ins neue Jahr!

    Letzter Beitrag
    So gelingt Gastgebern das perfekte Weihnachtsdinner So gelingt Gastgebern das perfekte Weihnachtsdinner
    Nächster Beitrag
    Gesundes Dessert: Veganer Schokoladenpudding mit Avocado und Banane Gesundes Dessert: Veganer Schokoladenpudding mit Avocado und Banane

    Das könnte Dir auch gefallen

    Hinterlasse einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.