Wie Du Dich mit HelloFresh gegen Lebensmittelverschwendung einsetzt 28. Juni 2019

Von Elisabeth Hinter den Kulissen

Wir respektieren Lebensmittel

Kaum zu glauben, aber wahr: Jährlich wirft jeder von uns durchschnittlich 55 kg Lebensmittel weg. Stell Dir vor Du hebst 55 Mal eine 1 kg Melone hoch und wirfst sie alle wieder auf einen Haufen – danach tut sicherlich nicht nur der Rücken weh, denn der Berg an verschwendeten Lebensmitteln lässt auch so manches Herz bluten. Nahrungsmittel sind keine Selbstverständlichkeit, sondern ein kostbarer Teil unserer täglichen Lebensqualität. Daraus wächst bei uns der Respekt vor dem, was uns die Natur in Form von frischen Zutaten bietet – heute zeigen wir Dir daher, wie wir der Lebensmittelverschwendung gemeinsam den Kampf ansagen.

Wie Du Dich mit HelloFresh gegen Lebensmittelverschwendung einsetzt

Lebensmittelverschwendung im deutschsprachigen Raum

Ein interessanter Fakt: Laut dem Ernährungsreport 2019 stimmen 84% von uns der Aussage zu, dass die Verminderung von Lebensmittelverschwendung die Lösung zur Versorgung der wachsenden Weltbevölkerung ist. Dennoch nimmt die Lebensmittelverschwendung eher zu als ab. Nimmt man die Abfälle, die bei der Erzeugung, Verarbeitung, bei Großverbrauchern, im Handel und in den Privathaushalten anfallen zusammen, sind es sogar 11 Millionen Tonnen Lebensmittel, die jährlich im Müll landen. Die größten Probleme in privaten Haushalten scheinen dabei hier zu liegen:

  • Der Planung: 21 % der Lebensmittelverschwendung entstehen durch zu groß kalkulierte Portionen. Reste werden außerdem häufig nicht in die kommenden Tage eingeplant und entsorgt. Außerdem wissen viele von uns nicht, was eigentlich noch im Kühlschrank oder der Vorratskammer schlummert.
  • Beim Einkaufen: Obst und Gemüse, das nicht der Norm entspricht, bleiben liegen. Oftmals behandeln wir die Lebensmittel (etwa, wenn wir die Reife prüfen) nicht vorsichtig genug, wodurch Druckstellen entstehen.
  • Beim Transport: Kühlpflichtige Produkte werden nicht gekühlt transportiert und haben daher Qualitätseinbußen oder die Lebensmittel werden einfach nicht schnell genug nach Hause gebracht und richtig verstaut.
  • Der Lagerung: Hier haben viele von uns Probleme – welches Gemüse mag es nicht im Kühlschrank, wie funktionieren die Temperaturzonen im Kühlschrank und ähnliche Fragen stellen sich.

Die gute Nachricht: Mit HelloFresh löst Du diese Probleme ohne großen Aufwand und minimierst so Deine Lebensmittelverschwendung drastisch 🙂 !

Die Box gegen Lebensmittelverschwendung

HelloFresh: Wir minimieren Lebensmittelverschwendung

Und zwar an allen vier Brennpunkten:

1. Perfekte Planung

Lebensmittelverschwendung entsteht zu…

  • 21% durch zu große Portionen
  • 12% durch falsche Planung
    → ca. 0% mit HelloFresh

Wir sind das direkte Bindeglied zwischen Dir und unseren Lieferanten und kaufen Zutaten grammgenau nur auf Deine Bestellung hin ein. Durch die exakten Zutatenmengen erleichterst Du Dir also nicht nur das Kochen, sondern Du vermeidest auch unnötige Verschwendung im Haushalt.

Perfekte Planung

2. Sicherer Transport

Beste Qualität braucht eine sichere Verpackung und Transport.

  • Unsere Lieferung ist zu 50% CO2—neutral
  • Und entspricht dem Temperaturkonzept DIN SPEC 91360
  • So werden beim Transport keine Lebensmittel verschwendet
Sicherer Transport

3. Kurze Lieferkette

Wir beziehen über 80% Deiner Lebensmittel direkt vom Erzeuger und vermeiden so unnötige Zwischenstopps, die den Lebensmittel- und Verpackungsmüll nach oben treiben.

Erzeuger

4. Korrekte Lagerung

Wir geben Dir regelmäßig Tipps zur richtigen Lagerung Deiner Lebensmittel und dazu, welche Deiner Rezepte Du zuerst kochen solltest. Und haben wir einen Überschuss in unserer Produktion, dann spenden wir die Lebensmittel.

Korrekte Lagerung

Sichere Lebensmittel brauchen eine sichere Verpackung

Unsere Maxime ist es, nur das zu verpacken, was unbedingt verpackt werden muss. Doch das darf nicht zulasten der Lebensmittelqualität gehen. Damit die Zutaten unbeschadet und gekühlt bei Dir zu Hause ankommen, müssen wir Verpackungen einsetzen. Wir reduzieren unser Verpackungsvolumen dennoch konstant; zudem sind unsere Verpackungen über den Gelben Sack oder die Papiertonne recycelbar. Kühlleistung und Qualität Deiner Lebensmittel sind natürlich bei all unseren Verpackungen gewährleistet!

Verpackung

Wir geben Lebensmittelwissen weiter

Häufig entsteht Lebensmittelverschwendung daher, dass wir unsicher im Umgang mit (empfindlichen) Lebensmitteln sind. Wir haben es uns daher zur Aufgabe gemacht, Dich über alle relevanten Themen zu informieren, z.B.:

Lebensmittelwissen

Mit unserer Kochbox kannst also auch Du einen wichtigen Schritt in Richtung „weniger Lebensmittelverschwendung“ machen. Und neben jeder Menge Tipps und Tricks gibt es bei uns natürlich auch immer viel Spaß für Groß und Klein, inspirierende Rezepte, regionale Lieferanten und Gerichte, die die Kochfreude zurück in Deine Küche bringen 😉 .

Liebe Grüße
Elisabeth

PS: Du möchtest mehr Rezepte oder DIY-Ideen? Abonniere unseren Blog und erhalte Benachrichtigungen über alle neuen Beiträge 😉 .

Letzter Beitrag
DIE Snacks für Deinen Grillabend DIE Snacks für Deinen Grillabend
Nächster Beitrag
Regenbogen-Smoothies: Jetzt wird’s bunt im Glas Regenbogen-Smoothies: Jetzt wird’s bunt im Glas

Das könnte Dir auch gefallen

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.