Unsere besten Snacks für Unterwegs 4. März 2019

Von Elisabeth Essen

Das kennst Du vielleicht auch: Du bist unterwegs und plötzlich kommt der kleine Hunger, der große Hunger oder auch richtiger Heißhunger und trifft Dich unvermittelt. Viele meiner Freunde sind beruflich öfter „on the road“. Um dann nicht jedes Mal Geld auszugeben oder ungesundes Junkfood zu kaufen, haben sie mich letztens gefragt, was sie anstelle dessen tun können. Ich habe daraufhin unsere HelloFresh Rezepte durchgesucht und die besten Snacks für Unterwegs ausgesucht.

Der einfachste Snack: Obst

Wie gesund ist Snacken?

Darüber sind sich Forscher noch nicht einig, denn es sowohl Studien, die eine positive Wirkung von Zwischenmahlzeiten belegen als auch Studien, die genau zum gegenteiligen Schluss kommen. Meine Meinung dazu: Höre auf Deinen Körper und achte auf die Kalorien, die Du mittels Snacks zu Dir nehmen würdest. Mir fällt es zum Beispiel leichter, Appetit und Gusto (also die reine Lust darauf, etwas zu essen) auseinanderzuhalten, wenn ich nicht snacke. Aber hier kann es Dir schon wieder ganz anders gehen 😉 .

Gesunde Grapefruit als Snack

Snacks für Unterwegs – Einfache Basics

Klar gibt es super einfache Snacks, für die es lediglich einen Handgriff braucht:

  • Gemüse (Eine Freundin von mir snackt ganze Karotten mit Schale – einfacher geht es nicht)
  • Obst (Apfel, Banane, Beeren und Co.)
  • Nüsse
  • Trockenfrüchte

Trockenfrüchte sind ein guter Snack

Snacks für Unterwegs – Wenig Aufwand

Falls Du etwas mehr Abwechslung haben magst, dann kannst Du verschiedene andere Ideen ausprobieren, z.B.:

  • Gemüsesticks mit Quark oder Hummus
  • Unterschiedlich gewürztes Popcorn (Probiere Curry, Chili oder Tomaten-Popcorn)
  • Eine selbst gemischte Nuss-Schoki-Mischung

Nüsse gelten als gesundes Brainfood

Die Nuss-Schoki-Mischung wollen wir Dir etwas näher vorstellen: Durch dunkle Schoki kommst Du auf Deine tägliche Dosis Glückshormone 😉 . Nüsse und Kerne sorgen für eine langanhaltende Sättigung und die Cranberrys bringen etwas Süße und Säure ins Spiel. Rundum eine super Kombination!

Nuss-Schoki-Mischung

Nuss-Schoki-Mischung

Zutaten

- 100 g Nüsse (Walnüsse, Mandeln, Paranüsse, Pekannüsse, Erdnüsse…)
- 50 g Kerne (Sonnenblumen- oder Kürbiskerne)
- 50 g kleine Trockenfrüchte (Cranberrys, Kirschen oder Rosinen)
- 25 g Dunkle Schokolade, in Stücken
- 25 g Kokosflocken

Zubereitung

  1. Gib alle Zutaten in eine große Schüssel und vermische sie miteinander.
  2. Teile Deine Nuss-Schoki-Mischung in 25 g Portionen ein und fülle sie in kleine Tüten.
  3. Stecke ein bis zwei Tüten in jede Deiner Taschen, Ruchsäcke etc. So bist Du unterwegs immer bestens vorbereitet.

Unsere Nuss-Schoki-Mischung

Snacks für Unterwegs – Etwas aufwändiger

Richtige Snackprofis habe ich auch schon kennengelernt. Meistens bereiten sie sich all ihre Mahlzeiten ein Mal in der Woche zu und planen auch dabei die Snacks mit ein. Und dabei kannst Du richtig kreativ werden:

Unsere Müsliriegel

Welche sind Deine Lieblingssnacks? Was musst Du immer in der Tasche haben, wenn Dich der kleine Hunger überkommt? Lass es uns in den Kommentaren wissen 😊 ! Übrigens: Hier geht es zu unserem Artikel über gesunde Snacks.

Liebe Grüße
Elisabeth

Letzter Beitrag
Unsere Idee für’s Wochenende: Brötchen selber backen Unsere Idee für’s Wochenende: Brötchen selber backen
Nächster Beitrag
Gesunde Fette und alles was Du dazu wissen musst! Gesunde Fette und alles was Du dazu wissen musst!

Das könnte Dir auch gefallen

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.