Unser Rezept für Polenta mit Tomatensalat und gefüllten Pilzen

16. April 2013
Von Amelie Kochen & Backen

    Polenta

    Polenta mit Tomatensalat und gefüllten Pilzen ist ein super Essen für Freunde. Vielleicht nicht in fünf Minuten gemacht, aber auf jeden Fall ein Highlight.

    Zum Rezept – Polenta mit Tomatensalat und gefüllten Pilzen

    Zutaten:

    Für die Polenta

    • 200g Maisgries
    • 500 ml Gemüsebrühe
    • 150 g geriebenen Parmesan
    • 2 Knoblauchzehen
    • 1 Ei
    • Salz, Pfeffer, Muskat, Blattpetersilie

    Für den Tomatensalat

    • 400 g Tomaten
    • 1 Knoblauchzehe
    • 1 unbehandelte Zitrone
    • Olivenöl
    • Honig
    • frisches Basilikum

    Für die gefüllten Pilze:

    • 100g Champignons 
    • 100g Frischkäse
    • Salz, Pfeffer, Honig, Muskat
    • eine Knoblauchzehe
    • 50 g geriebenen Gauda

    Zubereitung:

    1. Knaublauch für die Polenta fein hacken und in etwas Olivenöl in einer großen Pfanne anschwitzen, den Grieß hinzufügen, die Temperatur herunterdrehen und mit anschwitzen. Nun etwas Brühe hinzugeben, es soll ein schön klebriger Teig entstehen. Ei und Parmesan unterrühren, alles mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken. Petersilie hacken und hinzufügen.
    2. Die Polenta zwischen zwei Lagen Backpapier etwa einen Zentimeter dick ausrollen und in kleine Dreiecke schneiden. Diese pro Seite etwa 3 min in der Pfanne braten, bis Sie schön kross sind.
    3. Die Tomaten einritzen, kurz in kochendes Wasser geben und mit richtig kaltem Wasser abbrausen. Nun lässt sich die Haut ganz leicht abziehen. Tomaten mit etwas Honig, dem Saft der Zitrone, Abrieb der Zitronenschale und dem Knoblauch vermengen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Das kannst du auch schon am Tag zuvor machen. Wenn das Dressing in die Tomaten einzieht schmeckt es noch besser. Mit Basilikum anrichten. Wenn du hast, kannst du auch noch ein wenig Crema di Balsamico hinzufügen.
    4. Die Pilze Waschen und den Stiel herausdrehen. Die Stiele klein schneiden und zum Frischkäse geben. Knoblauch pressen und ebenfalls hinzufügen. Alles mit Honig, Muskat, Pfeffer und Salz abschmecken. Je einen guten Teelöffel etwa in die Pilzköpfe geben. Diese mit dem Gauda bestreuen. Eine Auflaufform fetten, Pilze hineinsetzen und für ca. 30 min bei 170 °C Umluft in den Ofen.

    Lasst es euch schmecken!

    Euer HelloFresh Team

    Letzter Beitrag
    Omas Nussecken Rezept Omas Nussecken Rezept
    Nächster Beitrag
    Wir Recyceln Wir Recyceln

    Das könnte Dir auch gefallen

    Hinterlasse einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.