Lust auf ein Menü? Der perfekte Waldorfsalat & Panna Cotta!

17. Februar 2014
Von Amelie Unsere Rezepte

    HelloFresh_Cooking_Couple_9809_original

    Seid Ihr auch so große Genießer, wie wir von HelloFresh? Das perfekte Waldorfsalat Rezept als Vorspeise und Panna Cotta zum Schluss runden Eure HelloFresh Gerichte wunderbar zu einem leckeren Menü ab!

    Äpfel

    Der perfekte Waldorfsalat

    Ingredients

    • Das perfekte Waldorfsalat
    • 1 Apfel (Granny Smith)
    • 2 Stangen Staudensellerie
    • 50 g Goudakäse, gerieben
    • 60 g Walnusskerne
    • 1 Ei
    • ½ Zitrone
    • 150 ml Öl
    • 2 EL Schlagsahne

    Instructions:

    1. Apfel waschen, vierteln, entkernen und in dünne Scheiben schneiden. Den Staudensellerie ebenfalls in feine Scheiben schneiden (das Selleriegrün zum Garnieren aufheben). Apfel und Sellerie in eine Schüssel geben und mit 2 EL Zitronensaft beträufeln. Die Walnusskerne bis auf 4 Hälften kleinhacken, in einer beschichteten Pfanne ohne Zusatz von Fett rösten bis sie duften und beiseite stellen.
    2. Für die Mayonnaise: Eigelb und 1 TL Zitronensaft cremig rühren und das Öl nach und nach langsam unterrühren. Die Schlagsahne leicht steif schlagen, unter das Eigelb heben und mit Salz und Pfeffer sowie einer Prise Zucker abschmecken.
    3. Apfel, Gouda, Sellerie und Walnusskerne mit der Mayonnaise vermischen, in Schüsseln verteilen und mit den restlichen Walnusskernen und dem Selleriegrün garnieren.

    Nachspeise: Panna Cotta

    Rezept ergibt 2 Portionen/ Arbeitszeit: 30 Min, Ruhezeit: 4 Stunden

    Zutaten:

    • 190 ml Schlagsahne
    • 50 g Zucker
    • ¼ Vanilleschote
    • 50 ml Vollmilch
    • 50 g Puderzucker
    • 1½ Gelatineblätter
    • Karamell-Soße

    Zubereitung:

    1. Alles außer die Gelatineblätter in einen kleinen Topf geben und langsam zum Kochen bringen.

    2. In der Zwischenzeit die Gelatineblätter in einer Schüssel mit kaltem Wasser einweichen, herausnehmen, das Wasser auswringen und zu der heißen Creme hinzufügen, bevor diese kocht. Mit einem Holzlöffel rühren, bis sich die Gelatine vollständig aufgelöst hat und anschließend in vier Auflaufförmchen füllen.

    3. Die Auflaufförmchen für mindestens 4 Stunden kaltstellen. Anschließend ein wenig warmes Wasser in eine Schüssel füllen, jedes Auflaufförmchen für ein paar Sekunden hineinstellen und sofort auf einen Teller stürzen.

    4. Panna Cotta mit etwas Blaubeer- oder Karamell-Soße begießen und servieren.

    Viel Spaß beim Ausprobieren und Genießen!

    Euer HelloFresh Team

    Letzter Beitrag
    Köstliche Valentinstags Menü – Salat mit Parmaschinken, Feigen und Mozzarella & Vanille-Cupcakes Köstliche Valentinstags Menü – Salat mit Parmaschinken, Feigen und Mozzarella & Vanille-Cupcakes
    Nächster Beitrag
    Unsere besten Restaurant Tipps Köln im Karneval Unsere besten Restaurant Tipps Köln im Karneval

    Das könnte Dir auch gefallen

    1 Kommentar

    Sieht ja immer ganz gut aus :))

    Hinterlasse einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.