Die Pastinake ist wieder da – Probiert das Pastinaken Chips Rezept unserer Sonja!

6. Oktober 2014
Von Amelie Unsere Küchenhelfer
    zum Rezept springen

    Pastinake

    Karotten und Kartoffeln haben sie lange Zeit in den Hintergrund gerückt, aber jetzt ist sie wieder da! Die Pastinake war bis ins 18 Jhd. nicht aus den heimischen Kochtöpfen wegzudenken und nun verzaubert sie uns wieder mit ihrem süßen Geschmack. Das Pastinaken Chips Rezept unserer Ernährungsexpertin Sonja hat auch ein leckeres und schnelles Rezept für Euch parat, das Ihr kinderleicht wie ein Chefkoch kreieren könnt!In Eintöpfen und Suppen ist sie sowieso kaum noch wegzudenken, aber auch als Püree oder Beilagen-Chips schmeckt sie ganz vorzüglich. Diese Woche in Eurer HelloFresh Kochbox: „Herbstliches Pastinaken-Rosmarin Risotto, verfeinert mit Bacon, Zitrone und Crème fraîche„! Sonja, unsere Ernährungsexpertin, hat auch ein leckeres und schnelles Rezept für Euch parat, das Ihr kinderleicht wie ein Chefkoch kreieren könnt!

    Dieses leckere Herbst- und Wintergemüse ist voll mit Vitamin C, B-Vitaminen und Mineralstoffen. Also all das was uns dabei hilft, im Winter gesund zu bleiben. Davon abgesehen ist sie reich an Ballaststoffen und enthält sogar ein ätherisches Öl, genannt Apiol, das verdauungsfördernd und antimikrobiell wirkt.

    Pastinaken Chips Rezept

    Haben Euch die Pastinaken Chips geschmeckt? Dann probiert auch mal unsere Süßkartoffel Chips!

    Viel Spaß beim Ausprobieren und Genießen!

    Euer HelloFresh Team

    Letzter Beitrag
    Der Herbst ist da und mit ihm die Steckrübe – Probiert unser Steckrüben Rezept! Der Herbst ist da und mit ihm die Steckrübe – Probiert unser Steckrüben Rezept!
    Nächster Beitrag
    Wie Ihr richtig mit Stäbchen essen könnt? Unser Video zeigt es Euch Wie Ihr richtig mit Stäbchen essen könnt? Unser Video zeigt es Euch

    Das könnte Dir auch gefallen

    2 Kommentare

    Tom sagt:

    Das sieht ja lecker aus. Wo bekommt man die? Auch im Supermarkt?

    Hallo Tom, bei uns in der HelloFresh Box:) Viele Grüße, Amelie

    Hinterlasse einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.