HelloFresh Familie

Getränke

Selbstgemachte Limonade mit Erdbeeren

Essen 11. Juli 2020

Es wird wieder warm! Großartig! Damit Ihr die warmen Tage in vollen Zügen genießen könnt, haben wir genau das richtige Rezept für Euch: selbstgemachte Limonade mit Erdbeeren!

Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Regenbogen-Smoothies: Jetzt wird’s bunt im Glas

Essen 11. Juli 2020

Bunt und sommerlich: Mit unseren Regenbogen-Smoothies holst Du Dir abwechslungsreiche Vitaminbomben ins Glas und die gute Laune in Deinen Tag.

Weiterlesen

1 Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Diese Sommer-Smoothies solltest Du unbedingt ausprobieren

Essen 26. Mai 2020

Unsere drei Sommer-Smoothies sorgen in Rot, Grün und in Gelb für die beste Abkühlung an heißen Sommertagen – probiert sie unbedingt bald aus!

Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Zu Weihnachten: Eierlikör selber machen

Essen 9. Dezember 2019

Magst Du Eierlikör lieber im Punsch oder im Kuchen? So oder so: Eierlikör selber machen ist kinderleicht und hier zeigen wir Dir, wie’s geht! Immerhin ist bald Weihnachten 😉 .

Weiterlesen

3 Kommentare

Sali sagt:

einmal hänchen und drei tella pomes

Martin sagt:

Hallo,
einen Eierlikör selber zu machen ist wirklich eine tolle Geschenkidee zu Weihnachten. Hab das Rezept gleich ausprobiert. Der Eierlikör schmeckt wirklich hervorragend. Ihr könnt ja mal auf meinem Blog schauen, dort habe ich ein Rezept für Nimm 2 Likör veröffentlicht. Ist auch ein super Geschenk für Weihnachten. Hier geht es zum Rezept: https://haushalts-infos.de/nimm-2-likoer/
Liebe Grüße

Esther sagt:

Wie und wann kommt der Schnaps in den Likör?

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Unsere festlichen Getränke zu Weihnachten

Essen 8. Dezember 2019

Sucht Ihr noch die passenden Getränke für Euer Weihnachtsfest? Wir stellen Euch heute die Rezepte für unseren Blaubeer-Zimt-Drink und den alkoholfreien Apfel-Orangen-Punch vor!

Weiterlesen

1 Kommentar

Ute sagt:

Liebes Hello Fresh Team,
vielen Dank für diese tolle Übersicht. Die Bilder sind klasse und man bekommt einen tollen Vorgeschmack. Ich freue mich auf die besinnliche Jahreszeit und bin hier auf der Suche nach einem tollen Getränk mit den Liebsten fündig geworden. Cheers

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Weihnachten im Glas: Spekulatius Shake

Essen 7. Dezember 2019

Ihr liebt Spekulatius? Dann lasst Euch diesen weihnachtlichen Spekulatius Shake auf keinen Fall entgehen!

Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Pumpkin Spice Latte selber machen – so kommt der Starbucks-Klassiker zu Dir nach Hause

Essen 21. Oktober 2019

Du liebst den süßlichen Geschmack von einem Pumpkin Spice Latte an einem kalten Herbstnachmittag? Wir zeigen Dir, wie Du ganz einfach den Klassiker von Starbucks zu Hause selber machen kannst – und warum Du nie wieder einen anderen trinken willst!

Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Bunte Latte-Variationen gegen Winterblues

Essen 14. Oktober 2019

Entkomme den Winterblues mit kräftigen Farben und wärmenden Wohlfühlmomenten! Wie das geht? Mit unseren bunten Latte-Variationen: Kurkuma-Latte, Rote Beete-Latte und Matcha-Latte!

Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Ingwer Shot – so gesund ist das Trendgetränk

Essen 14. Oktober 2019

Der Ingwer Shot liegt voll im Trend – aber hält er auch, was er verspricht? Wir erklären, warum das Getränk so gesund ist und stellen drei Rezepte zum Selbermachen vor.

Weiterlesen

33 Kommentare

Gisela sagt:

Supertolle Rezepte und Tipps

🌟🌟🌟🌟🌟🌟🌟

Manuela sagt:

Habe Basis Rezept ausprobiert super schnell und lecker

Christoph sagt:

Muss man Kurkuma nicht mit schwarzem Pfeffer zusammen einnehmen, damit es richtig „wirkt“?

Elisabeth sagt:

Hallo Christoph,
stimmt, es gibt inzwischen Studien, die besagen, dass das Piperin im Pfeffer die Bioverfügbarkeit der gesunden Inhaltsstoffe des Kurkumas erhöht – unser Körper also mehr davon aufnehmen kann während der Verdauung. Das bedeutet aber im Umkehrschluss nicht, dass ohne Piperin (also Pfeffer) überhaupt keine Inhaltsstoffe des Kurkumas innerhalb unseres Darms resorbiert werden können. Für unsere Shots bedeutet das: Füge nach Belieben gerne etwas schwarzen Pfeffer hinzu 😉 .
Ich hoffe das hilft Dir!
Viele Grüße
Elisabeth

Anne-Katrin sagt:

Die Rezepte klingen sehr lecker und gut. Gerade jetzt wo der Herbst und Winter bevor steht, sind mir Vitamine wichtig. Ich will einfach fit in die kalte und nasse Jahreszeit gehen. Ein Ingwertee geht da immer, auch wenn der Ingwer durch das erhitzen ein paar wichtige Nährstoffe verliert. Die Shots sind jetzt im Spätsommer eine perfekte Ergänzung. Für meine Limos habe im Sommer auch oft Ingwertropfen genommen. Die geben eine schöne Würze und Geschmack, vll kann auch die für die Shots nehmen. Ich muss dann heut gleich mal noch die Zutaten kaufen.

Bea sagt:

Hallo, ich hätte da eine kleine Frage: Wie lange sind die Shots im Kühlschrank haltbar?

Elisabeth sagt:

Hallo Bea,

Ebru ist in ihrem Rezept von ein paar Tagen ausgegangen – vorausgesetzt, die Shots werden luftdicht und bestenfalls in einer dunklen Glasflasche im Kühlschrank gelagert.
Die dunkle Glasflasche verlängert nicht direkt die Haltbarkeit, sorgt aber dafür, dass die Vitalstoffe der Shots besser erhalten bleiben.

Liebe Grüße
Elisabeth

Silvi sagt:

Ingwer sollte man doch besser nur waschen, statt schälen. Ist doch dann noch wertvoller.
Besonders wenn Biozutaten verwendet werden.

Sinan sagt:

Good post!

One note on Curcuma though:

I think boiling it for a short while will activate much more Curcumin than in this recipe.

Elisabeth sagt:

Hi Sinan,

interesting point – I’ll try and do some research about this.

Thanks very much!

Rolly sagt:

Meine Frage:
Wo bekomme ich Inwertropfen her?
Tolle Rezepte, werde ich probieren.

Elisabeth sagt:

Hallo Rolly,

für Ingwertropfen gibt es einige Anbieter, sowohl offline (Reformhäuser vermute ich) als auch im Internet.
Für unsere Rezepte benötigst Du die Tropfen allerdings nicht. Frischer (Bio-)Ingwer reicht vollkommen aus 🙂 .

Viele Grüße
Elisabeth

Franz Hörberg sagt:

Ich ESSE täglich vor den Mahlzeiten 2x jeweils rund 50 Gramm frischen, rohen Ingwer, ungeschält, nur unter kaltem Wasser mit Wurzelbürste abgebürstet und gut gekaut. Schmeckt (mir) hervorragend, ist schön scharf und aromatisch! Alles andere dauert mir zu lange und ist mir zu umständlich. Auf jeden Fall SEHR gesund!

Elisabeth sagt:

Lieber Franz,
das ist auf jeden Fall die Turbo-Variante, um an die gesunden Inhaltsstoffe des Ingwers zu gelangen 😀 !
Respekt – ich könnte das nicht! Ebenso wenig ganze, rohe Knoblauchzehen oder Zwiebeln verdrücken, wie es auch von Einigen praktiziert wird.

Viele Grüße
Elisabeth

Dani sagt:

Bei dem Rezept Ingwer Shot mit Zitrone frage ich mich wie ich auf die 400 ml komme. Muss da noch Wasser ran? Und sind die shots auch für 5 jährige geeignet oder eher weniger?

Elisabeth sagt:

Hallo Dani,

erwischt, ja – da müssen noch 200 ml Wasser mit ran.
An und für sich ist in den Shots nichts ungesundes drinnen, lass Deine Kinder vielleicht einmal probieren, ob sie es überhaupt mögen.
Ich glaube die Schärfe wird nicht so gut ankommen 😉 .
Wenn sie die Shots trinken, würde ich trotzdem darauf achten, ihnen nicht zu viel davon zu geben, maximal einen Fingerhut.

Viele Grüße
Elisabeth

Jörg Ostermann sagt:

Fehlt beim ersten Rezept nicht noch Wasser? Sonst kommt man doch gar nicht auf die Menge!

Elisabeth sagt:

Hallo Jörg,

ja, das stimmt. Ich passe das Rezept heute noch an.
Viel Spaß beim Ausprobieren 🙂 !

Liebe Grüße
Elisabeth

Dirk sagt:

Geht viel einfacher: Ingwer Pur Teebeutel von Lidl oder Aldi in einem Shotglas oder so mit einem “Schluck” kaltem Leitungswasser einweichen, Ein paar Minuten warten, ausdrücken, trinken. 2-3 mal täglich. Nie wieder Erkältung!

Elisabeth sagt:

Hi Dirk,

haha, ja – das ist wohl die Turbo-Variante 😀 !
Und wenn es einem nicht um die frischen Inhaltsstoffe oder Bio-Qualität geht – wieso nicht 🙂 ?
Ich wünsche Dir eine erkältungsfreie Winterzeit.

Liebe Grüße
Elisabeth

Nicki sagt:

Huhu!
Ich habe den Ingwer Shot gemacht und finde ihn super. Allerdings bin ich unsicher mit der Haltbarkeit. 400ml=10 Shots/Tage oder sogar noch mehr. Hält sich der Saft so lange?!

Elisabeth sagt:

Hallo Nicki,

im Post selbst gehen wir von einigen Tagen aus (3-5) 😉 .
Da ich selbst öfter Saft oder auch die Shots mache, habe ich ein paar Tipps, wie sie länger halten können:
1. Arbeite absolut sauber: Wasche Deine Hände gründlich und arbeite nur mit absolut sauberen Küchenutensilien.
2. Fülle den Saft in eine braune oder grüne Glasflasche.
3. Kühle ihn durchgängig und öffne ihn jeweils nur kurz, lasse ihn nicht länger geöffnet stehen.
Wenn es Dir um den Geschmack geht, solltest Du so hinkommen.
Aber: Wenn Du die gesundheitsfördernde Wirkung der Shots nutzen möchtest, dann würde ich Dir eher empfehlen, den Ingwer Shot jeden Tag frisch zuzubereiten 🙂 .

Liebe Grüße
Elisabeth

Klaus sagt:

Alles gut beschrieben, animierende Bilder und prima Rezepte. Alles in allem: Sehr professionelle Informationen zu und über diese leckeren und gesunden Ingwer Shot´s. Vielen Dank dafür!

Claudi sagt:

Wow – bin begeistert! Die Shots sind noch viel besser als die Produkte aus dem Supermarkt. Günstiger sind sie ja eh….Habe gerade einen Ingwer/Zitrone Shot gemacht und etwas Kurkuma zugefügt. Mega gut. Auch lecker mit einigen Stücken reifer Ananas. Toller Blog!! Viele Grüße.

Elisabeth sagt:

Hallo Claudi,

vielen, lieben Dank, das freut mich sehr!
Auch die Inspiration mit der Ananas ist prima – ich könnte mir vorstellen, Mango passt auch gut dazu.
Wenn Du solche gesunden Sachen magst, vielleicht gefällt Dir dann auch unser Rezept für Kurkuma Paste 🙂 ?

Liebe Grüße
Elisabeth

dennis sagt:

super Rezept !! aufjedenfall empfehlenswert!!

Jasmine sagt:

So tolle Rezepte!

Oliver sagt:

Über 5€ für einen Shot? Noch nie gesehen, selbst im teuren Edeka für 2-3€ zu haben. Mittlerweile gibt’s aber sogar bei Lidl 150ml Ingwer Kurkuma Shots für 99 Cent.
Selbst machen ist natürlich trotzdem am Besten, da hat aber nicht jeder die Lust und Zeit zu.

Anny sagt:

Wo ist das Rezept für den klassischen Ingwer Shot mit Zitrone? Ist nich zu finden.

Jutta sagt:

Sehr interessant unter dem
Rezept für Ingwer Shot mit Zitrone steht

Ei-liebt-Toast …. Rezept
Aber nicht schlimm , hab mir das Rezept woanders hergeholt . Ggf evtl vielleicht Mal ändern ???

Birgit sagt:

Danke für die tollen Rezepte, habe direkt ingwer zitrone shot zubereitet. Hatte leider keine dunkle Flasche zur Hand . Hoffe das es auch in einer einfachen Flasche bis Montag hält. Bin migräne Patientin und ingwer tee hat mir ein wenig geholfen. Evtl. hilft der shot etwas mehr…..😀

Tine sagt:

Macht ihr aus den Resten im Sieb noch etwas?
Vielleicht in ein Curry oder so? Könnte ich mir vorstellen, bin allerdings unsicher, ob das wirklich gelingt.
Schon mal jemand getestet? Fände es schade die ganzen Reste zu entsorgen.

anne sagt:

Ich wüsste auch gern, wo das erste Rezept mit Zitron und Agavendicksaft hin ist…
Aus den Resten aus dem Sieb habe ich schon mal eine Art Chutney gemacht – wieder etwas Flüssigkeit drauf, mit Agar Agar gekocht. Schmeckt süß und herzhaft

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Gesund durch den Sommer: Alles, was Du über eine Saftkur wissen musst

Wissen & Ideen 17. Juni 2019

Du möchtest gerne mal eine Saftkur ausprobieren? Bei uns findest Du drei Rezepte zum Selbermachen und alles, was Du über das sogenannte “Juice Cleanse” wissen musst.

Weiterlesen

4 Kommentare

dagmar strauer sagt:

Hallo Ebru,
bin heute das erste mal auf eurer Seite und bin total begeistert! Besonders die Saft-und Detox-Rezepte gefallen mir gut. Es gibt viele spannende Artikel zu entdecken und die Aufmachung lädt zum nachmachen ein.
Weiter so!
Sameda

Olga sagt:

Danke für diese tollen Rezepte! Da werde ich definitiv einen von nachmachen.

Judith Eckert sagt:

Statt Entsafter, könnte ich den Thermomix auch nehmen?? Das püriert aber nur….

Elisabeth sagt:

Liebe Judith,
wenn es Dir lediglich um den guten Geschmack geht und Du auch Smoothies gern hast, dann ist das kein Problem.
Entsafter-Fans schwören allerdings auf den reinen Saft und sagen, dass gerade der so gesund wäre, weil keine “überflüssigen” Pflanzenfasern enthalten sind.

Viele Grüße
Elisabeth

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Weitere Beiträge