Einkaufen in der Weihnachtszeit 5. Dezember 2016

Von Ebru Wissen & Ideen

Jeder kennt ihn, den Last-Minute-Einkaufsstress vor Weihnachten und Silvester. Kurz vor Ladenschluss müssen noch die fehlenden Zutaten für das Weihnachtsmenü oder das Raclette-Essen an Silvester eingekauft werden.

Die Parkplatzsuche vor dem Supermarkt ist zermürbend, der Anblick der Schlangen an den vielen Kassen frustriert – wir sind froh, wenn wir es schnell wieder nach Hause schaffen. Denn da wartet meist noch genügend Arbeit auf uns. Unsere Umfrage zeigt, wie weit die Deutschen gehen würden, um möglichst schnell und erfolgreich aus dem Supermarkt zu kommen. Und was sie dabei am meisten stresst.

Übrigens: Am Ende findet Ihr noch eine schöne Möglichkeit, das Einkaufen in der Weihnachtszeit zu vermeiden. 😉

Einkaufen in der Weihnachtszeit
Einkaufen in der WeihnachtszeitEinkaufen in der Weihnachtszeit

Die Supermarkt Manöver

Um den Einkauf zu beschleunigen oder in letzter Minute noch die eine fehlende Zutat zu besorgen, werden die Deutschen teilweise sehr kreativ. Beinahe jeder Fünfte würde bei der Person, die ihnen gerade die letzten Kartoffeln für den Kartoffelsalat vor der Nase weggeschnappt hat, nett nachfragen, ob diese die begehrte Zutat nicht abgeben würde.

Je größer die Zeitnot, desto kreativer und dreister die Tricks: Auf einmal wird der Behindertenparkplatz direkt vor dem Eingang sehr interessant, und die quengelnden Kinder, die man sonst gerne zu Hause gelassen hätte, werden extra zum Einkaufen mitgeschleppt, um in der Schlange vorgelassen zu werden. Vielleicht habt Ihr ja auch schon mal ein verrücktes Manöver genutzt, um an der Kasse schneller voran zu kommen?

Viele greifen am Ende sogar lieber auf Fertigprodukte zurück, als länger nach frischen Zutaten zu suchen (oder sich um sie zu streiten).

Einkaufen in der Weihnachtszeit
Einkaufen in der WeihnachtszeitEinkaufen in der Weihnachtszeit

Unsere Weihnachtsbox

Wir möchten, dass Ihr an Weihnachten keine Kompromisse eingehen müsst. Dass Ihr keine Stunden damit verbringt, Parkplätze zu suchen, in der Supermarkt Schlange zu stehen oder mit anderen Kunden um die besten Produkte zu streiten. Oder notgedrungen Fertigprodukte statt frischer, leckerer Zutaten nutzt.

Damit Ihr die Feiertage so entspannt und genussvoll wie möglich verbringen könnt, bieten wir Euch eine ganz spezielle HelloFresh Weihnachtsbox an.

Mit Liebe zusammengestellte Weihnachtsmenüs, die super leicht zuzubereiten sind – auch ohne den so dringend herbeigewünschten Privatkoch! Wir begleiten Euch Schritt für Schritt durch die Zubereitung und möchten dabei für wenig Stress und viele besinnliche Stunden bei Euch zu Hause sorgen.

Kochen ohne Einkaufs- und Planungstress. Klingt das gut?

Ich wünsche Euch noch eine schöne Vorweihnachtszeit,
Eure Ebru

Letzter Beitrag
Leckere Mini-Stollen für Euren Nikolausstiefel Leckere Mini-Stollen für Euren Nikolausstiefel
Nächster Beitrag
Duftende Weihnachtsgewürze Duftende Weihnachtsgewürze

Das könnte Dir auch gefallen

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.